Babyzimmer

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von beckie83 12.04.10 - 20:17 Uhr

Hallo :)


Hat jemand Erfahrung mit Babyzimmer Bestellung im Internet? Wenn ja wo habt Ihr sie bestellt?

Und kennt jemand ne Seite zum gestalten von den Zimmern?

Bin "alleine" in meiner Schwangerschaft und muss solang es geht noch mit den Vorbereitungen beginnen :) Udd überhaupt hallte ich sonst die Wartezeit nicht aus #huepf

Merci

Beitrag von getmohr 12.04.10 - 21:00 Uhr

ich hab schon zweimal beim ebay-Händler "Family-Click" ein Kinderzimmer von Roba bestellt und war beide Male sehr zufrieden

Beitrag von gussymaus 12.04.10 - 21:21 Uhr

wir haben ein babybett von ikea, nen einfachen schrank dazu, der wickeltisch kommt eh ins bad, braucht also nicht dazu passen... die kompletten babyzimmer sind mir zu teuer, dafür dass bett und wickelkomode eh nach 2 oder 3 jahren wrausfliegen und nur der schrank bleibt..

das babybett stand das erste jahr aucvh bei uns, also wären wir auch prima im ersten jahr ohne babyzimmer klar gekommen, das war eh nur abstellkammer, bzw übergangsspielzimmer für die großen.

ich hab die viele zeit in der ersten SS genutzt um nach schnäppchen zu suchen, das wird ja auch so noch alles teuer genug...

Beitrag von beckie83 12.04.10 - 21:38 Uhr

Ja das hab ich auch gemerkt das alles ziemlich teuer ist.

Was darf ich unter Stubenbett verstehen? Kann ich mein Baby da auch zumschlafen legen oder ist das nicht gut geeignet für den schlaf und mehr so für tagsüber um es hinzulegen gedacht???

Mein Kleines wird auf jedenfall bei mir im Zimmer schlafen, was anderes kommt nicht ins Haus :)

Beitrag von gussymaus 14.04.10 - 11:53 Uhr

ich nehme an ein stubenbett ist was ähnliches wie ein stubenwagen, nur vielleicht nicht so mobil?! so hab ich es immer verstanden, hab aber auch nie nachgefragt. wie gesagt: wei nutzen dafür das laugitter. hat immer gereicht, und da babys eh hart liegen sollen reicht mMn auch die gepolsterte bodenplatte mit einer dickeren decke drauf... in den erstn monaten schlafen die kleinen ja stets und ständig, also es da irgendwo hinzulegen wo es nicht einschlafen dürfte ist mMn sowieso widersinnig... und die paar moment wo es da wach ist hab ichs eh auf em arm #verliebt.

hab die kinder immer bei mir (gehabt)... mMn können die kleinen im laufsatöl genauso schlafen wie in jedem kinderwagen, bett oder stubenwagen. nur nachts, wenn man selber halt auch schläft und das kleine nicht ständig anregt in dem man rumklappert oder streichelt #hicks mach ich es absolut SIDS unfreudlich, also kein nest, kein himmel nur schlafsack kind und ggf nuckel ins bett. sonst kann ich nicht ruhig schlafen.

Beitrag von bengelein 13.04.10 - 10:06 Uhr

hallo
ich hab auch einzelteile bett .wickeltisch von babywalz und den schrank von domäne . ich geb dir noch nen tip du kannst bei pro familia mutterkind geld beabtragen hab ich auch gemacht und 1200euro bekommendamit kannst du dir dann das nötigste hollen
lg bengelein 32ssw

Beitrag von stille.traene 13.04.10 - 10:09 Uhr

Also ich hab zwar kein ganzes Kinderzimmer bestellt, aber ich find die Online-Shops Babyland-Online.com und baby-markt.de und babyonlineshop.de ganz gut, hab da auch überall schon was bestellt...halt immer da wos am günstigsten war.