Morgen erster US! Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melle0981 12.04.10 - 20:20 Uhr

Hallo liebe Kugelis!

Ich bin morgen bei 5+4 und habe in der Kinderwunschklinik meinen ersten US und habe irgendwie Angst und Freude zugleich. Angst nichts sehen zu können und Freude mein Baby endlich sehen zu können. #gruebel
Echt komisches Gefühl!!!

Bin so unsicher und habe Angst, dassmein Korper versagt, so wie
er die letzten fünf Jahre bei der Zeugung versagt hat.

Habe seit heute auch wieder so ein Stechen genau in der Mitte der Gebärmutter die Einnistung muss doch aber schon abgeschlossen sein was kann das sonst sein?
Habe auch immernoch Mensartige UL-Schmerzen.

Ich hoffe sehr morgen mein #baby oder auch zwei sehen zu können. Dann bin ich bestimmt schon viel ruhiger.


Sorry fürs #bla aber wollte mal meine Gedanken loswerden.
Ihr seid hier alle so lieb und hilfsbereit. Viel lieber als im Fortgeschrittenen Kinderwunsch Forum.

Danke
für eure Worte schonmal
im voraus.


LG
Melanie 6SSW.

Beitrag von schnuppell 12.04.10 - 20:28 Uhr

Liebe Melanie,

das Stechen in der Gebärmutter ist total normal und ein gutes Zeichen: die Bänder dehnen sich. Dein Baby muss ja schließlich Platz haben :-)

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du etwas sehen können wirst!!! Sonst sicher beim nächsten Mal!!!

GLG

Beitrag von kim21 12.04.10 - 20:30 Uhr

Also, ich weiß wie Du Dich fühlst, habe das bei unserem Zwerg auch durchgemacht und alles ging gut - also alles alles Gute! Wurde dann im Dezember 2009 "normal" schwanger und hatte Anfang Februar dann eine Ausschabung - wär ja auch zu schön gewesen ;-) Weiß wie ich das meine, denn irgendwie machen wir ja echt fast alles, damit wir schwanger werden, oder? Naja, jetzt bin ich wieder schwanger, zumindest laut Test...war dann am Wochenende bei ner Freundin, deren Vater Arzt ist und der hat ein US gemacht. Mh, man hat nur die Fruchthöhle gesehen. Jetzt hab ich natürlich auch voll Schiß, daß "das" wieder nicht weiterwachsen will und ich wieder ein Ausschabung haben werde. Oh, Mann. Als wenn man sich nicht schon genügend Sorgen macht, oder? Kurz und gut: Ich werde morgen einen US Termin bei meinem FA ausmachen, aber erst für Anfang Mai und ich hoffe gaaaaanz fest, daß man dann wenigstens schon den Herzschlag sieht. Ich drück Dir auf jeden Fall für morgen ganz fest die Daumen und wünsche Dir ein Happy End!!!!! LG Kim

Beitrag von hopsdrops 12.04.10 - 20:32 Uhr

hey!

ich kann gut nachvollziehen wie du dich fühlst. als ich das erste mal nach meinem positiven test auf den stuhl gegangen bin, dachte ich, ich muss sterben... und dann hat mich meine fä noch zappeln lassen.

ich saß da und sie sagte bloß: eine elss ist es zumindest nicht... aber man hat nichts gesehen #schock und dann ist sie mit dem us ein stück weiter rüber und da war dann der dottersack und die fruchthülle zu sehen #verliebt das war bei 5+2. allerdings hat sich mein es verschoben und vielleicht sieht man bei dir morgen schon mehr und das kleine herzchen blubbert schon ganz eifrig #huepf

und lass dir eins gesagt sein. du hast nicht bei der zeugung versagt. der körper entscheidet selbst, wann der richtige zeitpunkt für ein kind ist und so schwer es einem auch fällt, manchmal muss man sich einfach damit abfinden ;-) umso schöner, wenn es dann endlich geklappt hat #huepf

die ul-schmerzen in der mitte der gebärmutter in form eines stechens habe ich übrigens immer noch ab und an und ich bin jetzt 9. ssw. das scheint wohl die gebärmutter zu sein, die sich dehnt. musst dir also erstmal keine sorgen machen.

glaub mir, je mehr angst man hat, desto schöner wirds dann doch meistens #freu

ich drück dir ganz feste die daumen, dass du morgen deine(n) krümmel schon sehen kannst #klee

schönen abend
hopsdrops

Beitrag von lalinn 12.04.10 - 21:16 Uhr

Ich kann ebenfals mit Dir fühlen....hatte zwei FG in Folge 5.ssw/6.ssw Deshalb wurde bei mir nun seit Es+12 der HCG- Wert kontrolliert- dass war schon die ganze Zeit Anspannung#zitter pur. Am Mittwoch habe ich den ersten US- da wollen wir dann mal sehen, ob sich das Baby richtig eingenistet hat...und da bin ich auch schon wieder total ängstlich aber auch voller Vorfreude.....ich würde da auch am liebsten ganz unbefangen ran gehen....Ich wünsch Dir jedenfalls alles Gute und GAAAANZ VIIIIEEEL FREUUUUDEEEE#huepf#huepf#huepf für morgen!!!!!!