Kann man auch auf eigenen Wunsch hin einen Ks machen lassen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cinderella-79 12.04.10 - 21:14 Uhr

Hallo.

Mich beschäftigt seid gestern eine Frage.
Und zwar bekomme ich im September mein drittes Kind.
Und für mich steht fest das ich danach definitiv kein Kind mehr will und möchte mich Sterilisieren lassen.

Nun meine Frage kann ich mich dann für einen Ks entscheiden und mich dann gleichzeitig sterilisieren lassen?
Dann würde alles gleich gemacht sein.

Und wen muss ich darüber informieren?
Und wann vor dem Termin wird der Ks dann gemacht?

Hat vielleicht jemand selber erfahrungen damit gemacht und möchte mir berichten?
Ich wäre euch wirklich total dankbar.

Das hat jetzt nichts damit zu tun das ich Angst habe vor der Geburt, habe zweimal schon normal entbunden, zweimal ohne Pda und Schmerzmittel, die Schmerzen waren zwar die Hölle aber sofort vergessen als ich meine Kinder dann im Arm halten konnte.

Wünsche euch noch einen schönen abend.

Lg Steffi

Beitrag von chaos-queen80 12.04.10 - 21:15 Uhr

Wunsch-KS geht auf jeden Fall und gleichzeitig eine Sterillisation auch.
Das kenne ich von 2 Bekannten, die das machen liesen.

Sprich mit deinem FA und der Geburtsklinik.

Beitrag von emilysmami 12.04.10 - 21:21 Uhr

Hallo. Das ist bestimmt möglich.
Ich bekomme auch den 2ten kaiserschnitt und würde mich auch gerne gleich sterilisieren lassen, aber das machen die nicht, da ich unter 30jahre bin.
Naja, dann muss ich eben noch 4Jahre mit der Pille verhüten...

Beitrag von kein-ohr-hasen 12.04.10 - 21:22 Uhr

Hallo!

Ja, das scheint zu gehen - meine beste Freundin hat dies nach dem 3. Kind beides gleichzeitig machen lassen!

Liebe Grüße

Daniela

Beitrag von iggi80 12.04.10 - 21:22 Uhr

Hallo Steffi,

eine Freundin von mir hat das auch machen lassen. Das sollte gar kein Problem sein. Natürlich hatte sie hinterher noch Wochen mit der Narbe zu tun, aber das ist eben so.

Frag einfach mal in verschiedenen KHs nach.

Alles Gute!

Iggi + #baby#klee 33.ssw

Beitrag von heidi.s 12.04.10 - 21:36 Uhr

Ich bin 31 Jahre alt und bekomme mein zweites Kind am 05.05. per Kaiserschnitt. Habe mir dies selbst ausgesucht da ich mich dabei auch gleich sterilisieren lassen möchte und es war kein Problem.

Jedoch hatte ich bei meinem ersten Sohn auch schon einen (Not)-Kaiserschnitt.

Deshalb sprich am besten mal in deinem Wunschkrankenhaus vor und frag nach

LG Heidi

Beitrag von cooky2007 12.04.10 - 22:01 Uhr

ja, das ist möglich, macht aber - je nach deinem Alter - nicht jeder Arzt. Wenn du an die 40 bist, dürfte das nicht das Problem sein, wenn du aber wesentlich jünger bist, lassen sich nicht viele Docs auf eine Steri ein.