...komisch *silopo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blue-lady 12.04.10 - 21:27 Uhr

so heute schreibe ich mal wieder zu euch :-)

ich habe einen zyklus von 30 tagen. und nach meiner mens kann ich auch quasi die uhr stellen. meine mens an sich dauert immer so an die 4-5 tage und ist auch immer mit viel schmerzen verbunden. stärke...nun ja normal stark eben.
übers osterwochenende war sie dann wieder fällig. eigentlich hatte ich schon am freitag damit gerechnet aber war nix. am samstag waren wir dann den ganzen tag unterwegs und ich habe vorsichtshalber mal mit nem mimi ob vorgebeugt....was aber unnötig war. am sonntag dann endlich bissel mens....naja für meine verhältnisse quais nix und am montag wars dann quasi auch schon wieder erledigt.

jetzt frag ich mich warum das allles auf einmal so anders ist #kratz ich hatte quasi kein bauchweh und nur so ne mini blutung.

Beitrag von lovo1988 12.04.10 - 21:37 Uhr

Hast du mal nen test gemacht?

wenn die mens 1. später kam als sonst und 2. auch noch so schwach war dann kann es doch sein das du ss bist...gibt ja frauen die noch ihre mens bekommen und trotzdem ss sind...

oder aber deine schleimhaut hat sich diesmal einfach nicht so aufgebaut dann kann ja auch nicht viel abbluten ;-)

Beitrag von blue-lady 12.04.10 - 21:43 Uhr

nen test habe ich spaßhalber am dienstag gemacht aber der war negativ. hab mir auch echt schon überlegt ob ich nicht noch einen verbraten soll....gestern hat nämlich auch meine brust gegribbelt und hin und wieder ziepts da unten auch mal rum ;-) ich hab kein plan was das am ende werden soll #klatsch