Ständig harter Bauch - 35. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cave 12.04.10 - 21:40 Uhr

Guten Abend,

ich bin in der 35. SSW und heute die ganze Nacht durch einen so harten Bauch, dass ich nicht schlafen konnte. Ich hab schon ca. seit zwei Wochen abends immer einen ganz harten Bauch, laut der letzten Vorsorgeuntersuchung sind es aber keine Wehen sondern es kommt eher von der Verstopfung. Die nächste Untersuchung hab ich am Freitag... ich hab keine Ahnung.

Ich nehme pro Tag zwei Magnesium Verla mit jeweils 300mg. Das sollte doch irgendwie den Stuhlgang ankurbeln oder nicht? Und wie fühlen sich denn Senkwehen an?

Danke schon mal für eure Antworten

LG
Cave

Beitrag von kuschel022 12.04.10 - 21:50 Uhr

Hört sich nach Senkwehen an und das Magnesium soll die Wehen abschwächen!!!!
Mfg

Beitrag von binci1977 12.04.10 - 21:53 Uhr

Hallo!

Ich würde auf Senkwehen tippen. Bauch wird hart, muss aber nicht unbedingt schmerzhaft sein.

Ich merke dann zusätzlich immer, dass mein Herz schneller schlägt. Ist dann auch nach ein paar Sekunden wieder vorbei.

Manchma drückt es etwas auf den Mumu, aber auch nicht immer.


Oder dein Bauchzwerg steckt den Po raus(oder irgendwelche Gliedmaßen). Dann kann es auch sein, dass es am Bauch sogar steinhart wird.


LG Bianca 36.SSW