Wie Spieluhr waschen??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von makoto 12.04.10 - 21:43 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!

Steh grad vor einem Rätsel....und zwar hat sich vorhin meine 3 jährige Tochter übergeben und da ist auch etwas auf ihre Musikmaus gekommen. #augen
Hmmm......nun steht auf dem Etikett, dass man sie bei 30° waschen kann, aber geht dann nicht die Musikfunktion dabei kaputt?? #kratz
Bin da jetzt etwas überfordert #hicks

Würde mich auf Erfahrungsberichte freuen.

Lg Tanja + Sophie 3J + #ei 11+2 SSW

Beitrag von lilly1985 12.04.10 - 21:46 Uhr

hab bei unseren Teddy die Naht unten aufgemacht und für die Waschmaschine eben mit zwei drei stichen verschlossen und danach spieluhr rein und zunähen ;-) hat bestens geklappt.

Beitrag von schnullabagge 12.04.10 - 21:47 Uhr

Hallo!
Na, wenn drauf steht dass man sie waschen kann, dann wird die Musikeinheit bestimmt geschützt sein. Ansonsten habe ich bei Kinderspielzeug klare Regeln: Alles was die Waschmaschine nicht überlebt, hat im Kinderzimmer nichts verloren und Pech gehabt.
Gute Besserung an deine Kleine...
LG Steffi

Beitrag von monne75 12.04.10 - 21:54 Uhr

Hallo,

kein Problem kannst waschen und auch in den Trockner tun ich wasche unsere Spieluhren alle 2 wochen und sie sind schon 21/2 jahre alt wasche sie aber bei 40 grad und dann ab in den trockner

LG Yvonne

Beitrag von schneckerl_1 12.04.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich habe unsere Spieluhr bei 30 Grad in der Maschine gewaschen (war aber keine teure Spieluhr) Sie hat den Waschgang (mit geringer Schleuderzahl) unbeschadet überstanden und sah dann aus wie neu.

Beitrag von geralundelias 12.04.10 - 22:22 Uhr

Hallo,

ich wasche Emilian´s Spieluhren auch immer, einmal sogar (auf "Gut Glück") bei 60° wg. Erbrochenem. Alles kein Problem, die Spieluhren laufen noch.
Ich gucke aber immer, dass sie ziemlich in der Mitte der Waschmaschine sind, also von viel Wäsche umgeben, weil´s sonst permanent gegen die Trommel donnert und nervt :-p;-)

Beitrag von schwarzesetwas 12.04.10 - 22:38 Uhr

Hab zwei Spieluhren durch Waschen (von Siggikid) kaputt bekommen. :-(

Lieber wie schon beschrieben: Rausnehmen und später wieder reinnähen.
Sicher ist sicher.

Lg,
SE