vielleicht ein gutes zeichen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shiewa2003 12.04.10 - 21:48 Uhr

Guten Abend alle zusammen ;-)

Ich hatte bis jetzt bei jedem Zyklus mit PMS zu tun schon kurz nach dem ES, bloß diesen Zyklus noch garnich, hatte ungefähr letzte Woche Dienstag meinen ES laut Urbia... Ihr seid zwar keine Hellseher, aber was denkt ihr so, könnte es ein Zeichen sein das es vielleicht geklappt haben könnte #schwitz ?

LG Steffi :-)

Beitrag von gingerbun 12.04.10 - 22:19 Uhr

Hallo Steffi,
ich hatte vor unserem Kind (jetzt 2,5 Jahre alt) als auch danach eine Fehlgeburt. Wir verhüten seit Jahren nicht. Was mir gut hilft ist mich einfach nicht unter Druck zu setzen und den Dingen ihren Lauf zu lassen. Wir "verkehren" je nach Lust und Laune und ich denke dass ich irgendwann wieder schwanger werde. Es krampfhaft zu versuchen oder nach irgendwelchen Tabellen Sex zu haben halte ich persönlich für kontraproduktiv. Das mit dem sich-keinen-Druck-machen ist natürlich leichter gesagt als getan. Aber es gelingt mir ganz gut.
Alles Gute für Dich!!!
Britta

Beitrag von gingerbun 12.04.10 - 22:25 Uhr

Ähm wie blöd - ich hab grad gesehen dass ich auf den falschen Thread geantwortet habe .. also wundere Dich nicht über meine etwas am-Thema-vorbei-Antwort.
Britta