kein Herzschlag mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pondikaki23 12.04.10 - 21:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich war letzte Woche bei 6+6 beim FA. Alles super, Herzschlag war sichtbar. Nun heute bei 7+5 kein Herzschlag mehr. Meine FÄ meinte, ich solle mir noch keine Gedanken machen. Soll am Mi. nochmal zur Kontrolle kommen. Hat heute HCG Wert eingeschickt. Was meint Ihr, hat unser Würmchen noch eine Chance? Irgendwie glaube ich nicht mehr dran. Hab aber immer noch Brustspannen, Übelkeit, Leisten ziehen!
Würd soo gerne positiv denken...
Schönen Abend Euch allen....

Beitrag von winterengel83 12.04.10 - 21:56 Uhr

Hallo#liebdrueck

ich weiß es leider auch nicht aber ich drück dir ganz ganz fest die Daumen!

Beitrag von fleo 12.04.10 - 21:59 Uhr

....drücke dir ebenfalls fest die Daumen, dass doch noch alles gut wird..

Lg, fleo

Beitrag von woelkchen1 12.04.10 - 21:57 Uhr

#liebdrueck

Ich drück euch von ganzem Herzen die Daumen, dass Mittwoch das Herzchen arbeitet. Wer weiß, vielleicht lag es blöd....

Wünsche dir alles Gute!

Beitrag von pondikaki23 12.04.10 - 22:43 Uhr

Danke! Das ist lieb! Ich hoffe soooo sehr, das es nur falsch lag. Aber vorstellen kann ich es mir kaum, bei soo einem kleinen Würmchen!
Vielen, vielen Dank!

Beitrag von binci1977 12.04.10 - 21:57 Uhr

Hi!

Also vielleicht konnte man es nicht gut sehen oder es versteckt sich in einer Ecke.


Vielleicht wird es ja noch was, wobei es bei mir immer sehr eindeutig war und ich mir keine Hoffnungen mehr gemacht habe.


Aber lass sie es lieber nochmal kontrollieren, es gab schon die unglaublichsten Geschichten.


Wünsche dir alles erdenklich Gute.#liebdrueck


LG Bianca

Beitrag von pondikaki23 12.04.10 - 22:47 Uhr

Vielen lieben Dank! Bei mir war es eigentlich bisher auch immer eindeutig aber diesmal war meine FÄ halt so hoffnungsvoll. Die letzten male hat sie es mir direkt gesagt. Naja, kann nur abwarten.
Wünsch Dir alles Gute....

Beitrag von salma86 12.04.10 - 21:57 Uhr

War bei meiner Freundin auch so - der Kleine ist jetzt 3 Jahre alt :-)

Beitrag von pondikaki23 12.04.10 - 22:49 Uhr

Vielen, vielen Dank! Das macht mir ein wenig Mut! Ich wünsche es mir sooo sehr!
Wünsch Dir alles, alles Gute!

Beitrag von choirqueen 12.04.10 - 21:57 Uhr

Das tut mir so leid :-(

Ich hoffe, dass alles doch in Ordnung ist #liebdrueck

Liebe Grüße, Cathrin

Beitrag von sahraf 12.04.10 - 22:00 Uhr

bekomm gerade sowas von gänsehaut, hab mein flöckchen in der 9 ssw verloren innerhalb einer woche,- denn 7 tage vorher war alles ok herzle hat geschlagen und dann einfach nicht mehr ich versteh nicht was deine Gyn dir damit sagen will,- ich war damals schon im KH wegen feiertage und dann hat nochmal die Pberärztin geschaut ich hab versucht und versucht zu glauben es sieht man einfach nicht aber, sie sagten wenn eine woche vorher das herz geschlagen hat, dann gibt es keine chance,- hat deine Fa vor einer woche vermutet oder deutlich gesehen dass das herzle geschlagen hat hast du es auch gesehen und heute??

Beitrag von pondikaki23 12.04.10 - 22:34 Uhr

Letzte Woche hat man das Herzchen ganz deutlich gesehen, sie hat es extra noch für mich vergrößert. Und heute meinte sie, nachdem sie 5 min. geschaut hat, vieleicht liegt es ja nur dumm, dass wir das Herzchen nicht sehen. Kann mir das aber eigentlich nicht vorstellen. Denke mal, will sich erst mit HCG Wert absichern oder so. Ich habe eine 2 1/2 jährige Tochter bei der die SS problemlos verlief und nun, seit 1 1/2 Jahren üben wir am Geschwisterchen für unsere Maus. Leider hatte ich im Feb. 2009 ein Windei, im Nov.2009 eine FG mit Zwillis in der 12 SSW und diesmal.... naja!
Hab vielen Dank für Deine Antwort!
Wünsch Dir alles, alles Gute...

Beitrag von pondikaki23 12.04.10 - 22:40 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!
Ich werde wohl einfach abwarten und noch ein klein wenig auf ein Wunder hoffen müßen!
Ich wünsche Euch allen alles, alles Gute!
Melde mich am Mittwoch nach dem FA und berichte!
Danke!