Rote Wangen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kula100 12.04.10 - 22:27 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat seit total rote Wangen seit ca. einer Stunde. Fieber hat er aber keins. Was kann das sein? Ist er müde oder kann das auch ein Zeichen fürs zahnen sein?

lg kula100

Beitrag von kula100 12.04.10 - 22:32 Uhr

Ach herjeh was ist das denn für ein deutsch ? #klatsch
Aber egal ich hoffe ihr wisst was ich meine :-)

Beitrag von lienschi 12.04.10 - 22:32 Uhr

huhu,

das kann schon das Zahnen sein.

Ich habe bei unserem Kleinen gestern entdeckt, dass der erste Zahn rausspitzt... und heute hatte er auch immer wieder ganz rote Apfelbäckchen... sonst aber nichts, kein Fieber, kein Quengeln.

lg, Caro

Beitrag von tina4370 12.04.10 - 22:34 Uhr

Hallo, Kula!

Ja, deutsch kann schwer sien um diese Uhrzeit... #gaehn Ich hab Dich aber trotzdem verstanden. ;-)

Ja, die roten Wangen können durchaus vom Zahnen kommen - Maria hette das auch tagelang, bevor ihr erster (und bisher einziger) Zahn durchkam.

Liebe Grüße und gute Nacht!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von chiali 12.04.10 - 22:41 Uhr

Hallo,
mein Großer (2,5 J.) hatte auch öfters rote Wangen. Meist vor Müdigkeit. Manchmal war eine Seite auch richtig heiß. Das ging dann so über zwei-drei Tage und dann blinkte ein neuer Zahn! ;-) Solange wie er kein Fieber hat, würd ich mir keine Sorgen machen. Wenn wir abends etwas spät dransind, dann hat meine Kleine (9 Mon.) immer süße rote Schlafbäckchen!! Trollig #verliebt

Beitrag von doreensch 12.04.10 - 23:02 Uhr

Meine hats wenn sie müde ist oder ihr zu warm ist