Wie mache ich Rohkostsalat?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von miss.cj 12.04.10 - 22:39 Uhr

Hallo,

mein Sohn wünscht sich so gerne mal Rohkost wie im Kindergarten (diese geriebenen Möhren, die so saftig süß sind) Wie bekomm ich das hin?

Mit nur Möhren reiben ist es ja nicht getan, das ist ja noch zu trocken. Was kommt noch mit rein?

Lg und danke,

Conni

Beitrag von swety.k 13.04.10 - 07:23 Uhr

Hallo,

ich reibe noch einen Apfel mit rein und dann ein Löffelchen Öl (dadurch werden die Vitamine besser aufgenommen), Zucker und Zitronensaft dazu. Falls Ihr Rosinen mögt, kann man noch ein paar davon mit reintun.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von pepperlotta 13.04.10 - 10:57 Uhr

so mach ich das auch nur statt Zucker nehm ich Honig. Der legt sich besser um die Möhren herum. Manche mischen auch kleingehackte Walnüsse rein.


Aber wahrscheinlich wird er eh immer anders schmecken als der im Kindergarten :-) das ist genauso wie Essen bei Oma oä.

Beitrag von hellokittyfan-07 13.04.10 - 13:58 Uhr

geraspelte äpfel und zucker + ein schuss zitronensaft. mh lecker #mampf