Soll ich mich freuen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wie*findet*ihr*das 12.04.10 - 23:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe mal eine Frage...ich kenne einen Mann, den finde ich sehr sehr nett. Wir arbeiten seit November zusammen, sehen uns aber in der Arbeit nicht so viel. Nun haben wir auch eine Fortbildung zusammen gehabt und haben uns ein paar Tage öfter gesehen...und uns super verstanden.
Nun hat er sich heute gemeldet und gefragt, ob ich morgen abend schon was vor habe. Ich hab Zeit und hab ihm vorgeschlagen, dass wir uns in der Stadt treffen (meine Tochter ist bei ihrem Papa). Naja, er fand es besser, wenn wir uns bei mir treffen. Naja, find ich auch ok, aber beim ersten "date" ist es doch irgendwie besser, sich auf "neutralem" Boden zu treffen, oder?

Ich bin mir 100% sicher, dass es ihm dabei nicht um Sex geht, falls das jemand vermutet.
Aber was würdet ihr machen? Auf Treffen in der Stadt beharren, oder ihn zu euch einladen?

Vielen Dank für eure Antworten #herzlich

Beitrag von xxbeexx 13.04.10 - 02:50 Uhr

Ich würde mich hundert prozentig in der stadt treffen!!:-p

viel spass:-p:-p:-p:-p:-p:-p:-p

Beitrag von lichtchen67 13.04.10 - 09:46 Uhr

In der Stadt treffen. Was 'n das für ein Kerl, der direkt auf Deinen Vorschlag in der Stadt treffen sagt, er würde lieber zu Dir kommen? Macht man nicht finde ich.....

lichtchen

Beitrag von binnurich 13.04.10 - 10:14 Uhr

also eine Antwort nach dem Motto "ne, gehn wir lieber zu dir" finde ich auch sehr seltsam

Beitrag von mili21 13.04.10 - 12:24 Uhr

Vielleicht ist er liiert und möchte deswegen nicht mit Dir gesehen werden?
Holzauge sei wachsam!!
Mili

Beitrag von gunillina 13.04.10 - 19:16 Uhr

"Holzauge sei wachsam!!"
#rofl#rofl#rofl#rofl
Das habe ich noch nie gehört. Das muss ich mir merken, klasse!

Beitrag von mili21 14.04.10 - 09:21 Uhr

#freu
LG! Mili

Beitrag von esstisch 13.04.10 - 21:11 Uhr

Ich finde es seltsam, wenn jemand sowas vorschlägt.
"Hat er was zu verbergen?" oder "Ist er unordentlich?" oder "Was verbirgt sich hinter diesem Ansinnen?" <= wären meine Gedanken. Er ist nicht "offen"!
Gruß vom
esstisch