Zu später Stunde Frage zu Arbeitgeber etc....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamii0605 13.04.10 - 00:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

kann wie so oft nicht schlafen, obwohl ich hundemüde bin und morgen früh raus muss....

Mach mir immer noch tierische Gedanken, da gerade eine Umstrukturierung an meinem Arbeitsplatz bzw. meiner Abt. durchgeführt wird. Alles wird auf den Kopf gestellt!! Keine Meinung zählt mehr. 9 Wochen vor meinem letzten Arbeitstag bekomme ich all meine Kunden weggenommen..... arbeite im Verkaufsinnendienst als Sachbearbeiter.

Klar hätte ich mich nun eh für einige Zeit davon verabschieden müssen. Jedoch wollte ich wg. der Arbeit und meiner Kunden zurückstecken und nur 1 Jahr Elternzeit nehmen!! Und plötzlich ist das alles nicht mehr wichtig.... meine Kunden werden anders verteilt.... kein Problem...

Bin unedlich traurig und auch wütend und habe dadurch teilw. Unterleibsschmerzen und mein Bauch wird total hart! Außerdem plagen mich seit 3 Tagen wahnsinnige Kopfschmerzen....

Was kann das sein?? Bitte Eure Meinung!

Danke!

Beitrag von zwillinge2005 13.04.10 - 08:15 Uhr

Hallo,

das ist Dein Stress, den Du Dir selber machst.

Natürlich sorgt Dein AG vor, da er täglich damit rechnen muss, dass Du ausfällst. Da ist es doch besser er verteilt die Arbeit lieber schon jetzt als wenn Du morgen anufst und sagt Du bist krankgeschrieben, oder?

LG, Andrea