Seit gestern Tempi unten!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinky-brain 13.04.10 - 06:32 Uhr

Guten morgen!!!!

Ich muß seit gestern meine Tempi schon um 5:45Uhr messen statt 8:30Uhr!!! Nun ist meine Tempi. gestern um 0,2 gesunken und ist dort heute auch noch!!!
Ist sie wirklich gefallen, oder ist das nur wegen den 3 Std. früher??? Eigentlich müßte sie doch steigen!!!!


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=502310&user_id=901108

Beitrag von benita2020 13.04.10 - 06:35 Uhr

Guten Morgen,

ich denke eher, dass es an der anderen Zeit liegt. Hört man ja oft, dass sich eine abweichende Messzeit so extrem bemerkbar macht. Warte einfach mal die nächsten Tage ab, wie sich die Werte entwickeln.

Beitrag von pinky-brain 13.04.10 - 06:39 Uhr

Danke für deine Antwort!!!

Habe mal gestern abend gemessen, nur mal so aus Jux!!! Da hatte ich 37,1!!!!#schock

Aber das hat ja leider nichts zu sagen!!!!#schmoll

Beitrag von achso12 13.04.10 - 06:59 Uhr

Ist bei mir auch so...an manchen Tagen macht sogar eine halbe Stunde einen enormen Unterschied aus...

Ich messe diesen Zyklus eine Stunde früher und habe darum die ersten Tage auch immer noch zur regulären Zeit zusätzlich gemessen, um eben dies konkret festzustellen...kann nur sagen, dass es grosse Unterschiede gab.

#klee