Gestern wg. Magenkrämpfen im KH...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julian079 13.04.10 - 06:37 Uhr

Morgen Ihr Lieben,

gestern war ich mit unserem Sohn bei meinen Eltern zu Abendessen, hab ganz normal ne Semmel mit Frischkäse gegessen , na gut ich hab mir eine Salzgurke genommen, die war so lecker!#freu
Tja dann bekam ich immer mehr Magenkrämpfe, die nach unten ausgestrahlt haben und nach hinten ins Kreuz. Ich konnte garnicht gerade laufen:-[
Ich bin dann in die Hedwigklinik...bin jetzt 13 SSW und bei der Untersuchung war alles ok...sie nahm mir Blut ab und meinte dem Baby geht es gut, es kann auch andere Ursachen haben, evtl. Gallensteine oder Blindarm!
Ich glaub eher es kam vom Essen!:-(
Nun gut ich nehme immer noch ab, und ich hab so das Gefühl mein Mage wird immer kleiner...der tut immer weh wenn ich was trinke oder esse.
ich werde mal zu meinem Hausarzt gehen!#gruebel
Hatte das einer auch schon mal von euch?

Beitrag von heikeevamarie 13.04.10 - 07:19 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte zwar keine Magenschmerzen aber ich konnte in der ganzen SS nie viel Essen, was sonst das Gegenteil ist...

Ich habe in der gesamten SS auch nur 3 Kilo zugenommen. Finn hat von meinem vorhandenen "Speck" gezehrt, was ich natürlich ganz gut fand...

Bin gerade in der 4. Woche SS und hoffe, das diese SS wieder so unkompliziert wird wie die erste.

Wenn die Ärzte sagen alles ist ok, dann glaub das ruhig.

LG

Heike

Beitrag von julian079 13.04.10 - 07:28 Uhr

Danke;-) für deine Antwort.
Mir ist es nur peinlich, das ich schon wieder irgendwo zur Untersuchung war, ich meine meine FÄ wird schon bestimmt nichts sagen...ich hatte halt Magenschmerzen. Ich kann es nicht mal 4 Wochen aushalten weil immer was ist.
Ich hatte im Nov. eine FG und hab jetzt natürlich Angst das irgendwas ist:-(
Werde meine FÄ heute anrufen müssen und ihr den Brief geben vom KH das ich dort war!
Oh mann diese SS macht mir schon zu schaffen!