Schmerzen in der Hüft!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelblue25 13.04.10 - 07:35 Uhr

Guten morgen mit kugelis,


erst mal#tasse zum wach werden,

ich hab seint ein paar tagen immer wieder Schmerzen in der rechten Hüften die ziehen durch das ganze bein kann deswegen morgens kaum lauf kennt villt jemand
von euch und weis wo das her kommen kann?

Hab leider erst nächste woche wieder nen Termin bei meiner FÄ, wäre schön wenn ihr mir was dazu sagen könnt.

Wünsche euch einen schönen und sonnigen Tag#sonne

und natürlich eine schöne rest zeit.

Lg angelblue25 mit krümel 32.ssw
Damien 7 jahre und Colin,Gabriel 1 1/2 jahre fest an der Hand#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von reamaus 13.04.10 - 07:53 Uhr

Guten Morgen #sonne

das kenne ich!!! Habe das immer nach dem Aufstehen gehabt. Schlafe auf der Seite.
Mir hat es geholfen, mein Stillkissen mit ins Bett zu nehmen und das jeweils obere Bein darauf abzulegen. Das hat die Hüfte entlastet und sie tut nun morgens nicht mehr weh :-)
Es sei denn, ich schlafe ohne Kissen, das merke ich sofort...
Vielleicht hilft dir das ja auch ;-)

LG, Reamaus mit Bauchprinz (32.SSW) #verliebt

Beitrag von angelblue25 13.04.10 - 08:37 Uhr

Danke für deinen Tipp

das mit dem kissen mache ich auch weil ich sonst gar nicht schlafen kann!!!!

Beitrag von liese-lotte 13.04.10 - 07:55 Uhr

dir auch ein guten Morgen Angelblue25 , also ich hatte es auch und da wurde festgestehlt da mein baby in mein becken lag und dabei in muskel eingeklamt des wegen kommte ich kaum laufen...

ich wunsche dir auch ein schönen tag:-p#sonne

Beitrag von angelblue25 13.04.10 - 08:38 Uhr

Danke dir

Dann werde ich das nächste woche mal bei meiner FÄ ansprechen
mal sehen was sie sagt

Beitrag von sternchen-5 13.04.10 - 10:05 Uhr

hallo,

warscheinlich liegt dein Baby auf der Symphyse (Schambeinknochen - das ist ein Stück Knorpel am vorderen Teil der Hüfte, da sind die Hüftschaufeln zusammengewachsen) wenn druck auf diesen knorpel ausgeübt wird, dehnt er sich bzw. wenn du lang auf der seite liegst, wird er wieder zusammengestaucht, daher die Schmerzen beim Aufstehen. ich hatte das auch und hab vom Orthopäden einen Gurt (eine art Gürtel) bekommen, der die "Bewegung" des Knorpels verhindert hat. War nicht so angenehm zu tragen, hat aber geholfen.