Drohende Trennung in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von dornenrose 13.04.10 - 08:34 Uhr

Seit 2 Wochen weiß ich, dass sich mein Freund in eine andere verliebt hat. Das Ganze läuft bisher nur virtuell ab (sie wohnt 800 km weit weg), doch beide sind sich sicher, dass es wahre Liebe ist. "Weil es für uns das Beste ist" hat er sich am Sonntag trotzdem für mich entschieden. Doch statt einem Mann, der sich nun bewusst für seine Familie entschieden hat habe ich nun einen Partner mit Liebeskummer zu Hause. Für mich ist die derzeitige Situation unerträglich, da er sich davon abgesehen mir gegenüber eher gleichgültig verhält. Heute morgen hat er mir dann eröffnet, dass er sich nicht sicher ist, ob er nicht nur noch freundschaftliche Gefühle für mich hegt. Es sieht stark danach aus, als müsste ich mich innerhalb der nächsten Zeit auf eine Trennung einstellen.

Was mach ich jetzt nur? Ich kann mir die Wohnung alleine nicht leisten. Von offizieller Stelle her steht mir als Alleinerziehende auch nur eine 2-Zimmer-Wohnung zu, dabei wollte ich mein Kind eigentlich nicht in einer Miniwohnung aufwachsen lassen, in der die Mami im Wohnzimmer auf der Couch schläft, mal ganz davon abgesehen, dass mir finanziell wohl keine Unterstützung von staatlicher Stelle zusteht (auch wenn mein Gehalt eher mickrig ist). Ist das mit der Kinderbetreuung nicht ein Teufelskreis... um genug Geld zu verdienen muss ich viel arbeiten, aber um viel arbeiten zu können muss ich mein Kind so lange wie möglich betreuen lassen, was wieder höhere Kosten bedeutet?!?

Familie oder Freunde, die mich unterstützen könnten, habe ich leider nicht. Ich bin total ratlos und verzweifelt.

Beitrag von lisett 13.04.10 - 09:02 Uhr

oje so ähnlich kenne ich das aus der ss mit unserem 2 sohn.. mein mann hat sich auch in eine andere verliebt damals weil ich ihm zu dick geworden bin... aber bei uns ging es nach der ss ein paar monate danach wieder berg auf. und heute leben wir immer noch zusammen und es ist mittlerweile kind nr.4 unterwegs.. wenn du wenig geld verdiehnst dann kannst du bestimmt noch irgendwo was beantragen.. ???? bei uns weis ich von ner freundin die hat auch ein kind und die darf ne 3 zimmer wohnung so lange wie die miete für 2 personen stimmt und das snd manchmal echt schöne wohnungen oder für die kinderbetreung weis ich kannst du auf dem jugendamt die kosten übernahme beantragen...

Ich wünsch dir alles gute und halt die ohren steif;-)

Beitrag von 1987julia 13.04.10 - 09:32 Uhr

Also ich weiß von meiner Freundin die gerade schwanger ist dass dir schon drei Zimmer zustehen. Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer. Die Miete soll sich so um die 450€ bewegen wenn ich das noch richtig weiß. Es ist bestimmt nicht einfach da was zu finden aber "wer suchet der findet".

Zu eurer Beziehung: Sag ihm dass es wichtig ist dass er sich über seine Gefühle Klarheit verschafft, egal in welche Richtung dass dann geht. Mach ihm klar dass du es auch "alleine" schaffst, sollte er der Meinung sein dass er dich nicht mehr liebt.

Ich würde nie eine Beziehung aufrecht erhalten, nur wegen eines Kindes. Ich finde jeder hat im Leben die Chance auf "wahres Glück und ehrliche Liebe" und die würdest du dir nehmen wenn du versuchst ihn zu halten.

Alles Liebe#klee

Beitrag von windsbraut69 14.04.10 - 13:41 Uhr

Ihr stehen auch 12 Zimmer zu, wenn die Wohnung angemessen ist, was Größe und Kosten angeht.

Die angemessenen Kosten sind wiederum regional sehr unterschiedlich, wie auch die Mietspiegel!

Gruß,

W

Beitrag von babylove05 13.04.10 - 09:47 Uhr

Hallo

du malst dir das NUR schwarz aus .... Aber erstmal ist es meistens so das dir eine bestimmt qm zahl zusteht und nicht zimmer zahl . Hier in Wiesbaden sind es mit 2 personen 60qm und jede weiter persone 12 qm dazu .

Dann mit der Kinder Betreung .... es gibt soviele Stellen dir dir helfen koennen ... auch was die vermittlung eines betreuungsplatz angeht. Geh bitte zu Profamilia, Caritas oder Diakonie oder ander vom Staat Unabhaengige Sozialorganisationen , dort bekommst du viele gut nuetzliche Info......

lg Martina

Beitrag von windsbraut69 14.04.10 - 13:42 Uhr

Es sind nicht 60 qm, sondern BIS ZU.

Gruß,

W

Beitrag von wort75 13.04.10 - 11:34 Uhr

in einer schwangerschaft gibts oft unausgesprochene ängste, sehnsüchte nach freiheit, neuanfang.... auch beim mann. das mal nur vorweg.

wenn dein mann versucht,dir ein schlechtes gewissen zu machen, oder sich quasi als "sozial" hinstellt weil er bei dir bleibt, dann würde ich klartext reden und sagen, dass das so für dich nicht geht. dass du ihn als mann und vater willst - nicht einfach, weil er denkt, du hättest ihn nötig. aber sei dir bewusst, dass er ggf. dann wirklich (kurzzeitig) gehen könnte.

wenn er aber zu dir steht und jetzt einfach mit dem verzicht noch etwas klarkomen muss. wenn er sich für dich entschieden hat - dann hast du doch gewonnen. dann war er im kopf kurz untreu... fühlte isch nochmals wichtig und wert - und will aber dich. dann lass ihm etwas zeit.

er weiss, dass du abhängig von ihm bist. das gibt ihm einerseits das gefühl, stark zu sein, andererseits auch macht. und ggf. auch einfach nur ein vertieftes verantwortungsgefühl.
red mit ihm darüber.

Beitrag von aldina 13.04.10 - 22:25 Uhr

Verstehe einer die Männer.#kratz .Ich finde es immer so traurig,wenn ein Baby unterwegs ist und der Partner sich dann trennen möchte.#schmoll.Wie würde ich reagieren?Ich würde ihn bitten ,sich eine andere Bleibe zu suchen und über seine Gefühle mal nachzudenken.Vielleicht merkt er ja dann ,was er an dir (euch)#schrei hat.#liebdrueckWenn er aber dann immer noch von der grossen fernen liebe spricht,dann trennt dich von ihm.#schmollLieber ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende..

Beitrag von engel-pati 17.04.10 - 23:39 Uhr

Hey :) ...


Also das mit der WOhnung ist nicht ganz richtig, du darfst eine Miethöhe von 307€ haben, bin auch alleinerziehend und habe eine Wohnung die 3,5 zimmer hat :) .

Dazu noch bekommst du auch was vom Arbeitsamt was dazu glaub ich dann musst du mal dahin gehen wenn es wirklich der fall sein sollte das die trennung kommt.
Und bekommst ja noch kindergeld,elterngeld und dann halt Unterhalt.