geschlecht erkennen??arzt weiß es!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supergirl29614 13.04.10 - 09:16 Uhr

guten morgen an alle
gestern war ich zur untersuchung und der arzt fragte mich ob es ich wissen möchte,da er es zu 80 %sehen könnte.ich bin in der 13.woche.
war jemand schon mal in der lage und kam das geschlecht dann auhc wirklich hin.achso er sagte es mir nicht weil mein freund mit war und der wollte es nciht wissen,mir wird es dann beim nächsten termin gesagt.

tanja

Beitrag von golden_earring 13.04.10 - 09:18 Uhr

in der 13. Woche ist das doch arg vage oder???? #kratz

Beitrag von channa1985 13.04.10 - 09:18 Uhr

oh in der 13 ssw sieht5 doch noch bei beiden sehr gleich aus oder? da gibts dch diese seite. wie hiess die nochmal? lg

Beitrag von 2468p 13.04.10 - 09:21 Uhr

guten morgen!
Wir hatten ein Jungen outing und das war falsch!! Glauben wir zumindest 100 protzent verlass ich mich erst drauf wenn es da ist. Mein Arzt meinte das die scharmlippen geschwollen waren was öfters vorkommt und darum war es zum teuschen ähnlich.
lg 2468p

Beitrag von maylu28 13.04.10 - 09:23 Uhr

Hallo Tanja,

also ich hab mal gehört, wenn der FA sagt, er könne etwas sehen, dass es dann meistens ein Junge ist, da er sozusagen das Schnippelchen gesehen hat. Bei Mädchen sind sie vorsichtiger, da es ja sein kann, dass sich das Schnippelchen versteckt. Bin gespannt, was es dann bei Dir wird.......

Alles Liebe,
Maylu

Beitrag von muffin357 13.04.10 - 09:37 Uhr

das ist quatsch, denn um die Zeit steht die Klitoris noch raus, wie ein kleiner Penis, -- wenn er nicht genau den Winkel ausgemessen hat, kann ers gar nicht wissen -- zum glück hat ers dir noch nicht (falsch) gesagt ... http://66.163.168.225/babelfish/translate_url_content?.intl=de&lp=en_de&trurl=http%3a%2f%2fbaby2see.com%2fgender%2fexternal_genitals.html

lg
tanja

Beitrag von lisett 13.04.10 - 09:47 Uhr

nein ich denke in der 13 woche kann man noch nichts sehen. ich bekomme mein 4 kind und wir haben immer erst um die 18 woche gesagt bekommen was es wird und es war immer richtig

Beitrag von betzedeiwelche 13.04.10 - 09:50 Uhr

Hi, ich war anfang der 13. SSW zur NT und hatte da ein sehr sicheres Outing bekommen welches dann 2 Wochen später vom FA bestätigt wurde. Ich muß sagen wir hatten uns danach so versteift das ich die letzten Tage echt Angst bekam. Bin gerade vom FA zurück und das Outing wurde nun zu 100% bestätigt, wir bekommen einen Jungen :-)
Es kommt immer auf die Geräte an, bei der NT hab ich auch gesehen was die Ärztin gesehen hat aber bei FA war ich mir dann nicht mehr sicher. Ne Freundin von mir bekam in der 15. Woche ein 75% Mädchenouting und jetzt gibt es doch ein Junge also besser noch abwarten und beim nächsten Termin nochmal nachsehen. LG Betzy

Beitrag von wir3inrom 13.04.10 - 10:17 Uhr

Na, ich schätze, der gute Doc hat noch die Kristallkugel hinzugezogen..
In der 13. Woche sehen Männlein und Weiblein meist noch ziemlich gleich aus.

Beitrag von mimi3011 13.04.10 - 18:01 Uhr

Hallo,

mein FA hat mir gesagt, dass er es vor der 15.ssw rechtlich gar nicht sagen dürfte#kratz

hab hier aber auch schon öfters gelesen, dass hier schon viele outings so früh gekriegt haben...

ich persönlich würde auf so ein frühes outing auch nicht so viel geben.

lg
mimi