ja, nein? eher unwahrscheinlich....

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von teufelchen/engelchen 13.04.10 - 09:44 Uhr

Es ist passiert, ich bin das erste Mal in meinem Leben nicht sicher ob es evtl. beim Herzeln geschnaggelt haben könnte. Irgendwie ein komisches Gefühl...
Ich habe ein Teufelchen auf meiner Schulter das mir ins Ohr flüstert: "Du hast ja sicher mit Absicht nicht so genau aufgepasst. Ausserdem hätte dein GG auch besser schauen können". Das Engelchen schweigt schmollend auf der anderen Schulter.

Tja, was wäre wenn? Dieser Gedanke beschäftigt mich im Moment. Wenn ich ehrlich zu mir bin und Teufelchen zwingt mich wohl dazu, wünsche ich mir diesen Unfall doch schon sehr. Mein GG schweigt dazu. Der einzige Kommentar von ihm war: "Dann warten wir mal ab, in ein paar Tagen wissen wir mehr". Na toll, warum müssen Männer nur immer so vernünftig sein! Ich will nicht warten, ich will es jetzt wissen! Ich will wissen wie die nächsten Tage, Wochen, Jahre und Jahrzehnte meines/unserers Lebens aussehen.

Ich will dieses Kind, das nicht mal sicher eines wird! Ich will meinen Mann so wie er ist und zusätzlich als supertollen Papa zu Hause haben. Ich will Gewissheit über alles in meinem Leben und gleichzetig will ich immer wieder überrascht werden....... schon klar Teufelchen, sag nix, ich bin eine Frau das musst du verstehen.

Die nächsten Tage werden wohl sehr anstrengend für mich und mein Teufelchen....

Beitrag von alva5 13.04.10 - 17:35 Uhr

Hallo!

Ich muss ein bisschen schmunzeln, ich erkenne mich so wieder. Nicht in deiner Situation,a ber in wie du denkst und fühlst. Auch ich wünche mir immer mein Freund könnte mal etwas weniger rationell und venrünftig sein und auch einfach mal weniger Mann sien und mehr übersprudeln vor Glück.

Und ich will auch nicht mehr warten, sondern es JETZT direkt wissen. :-)

Ich wünche Dir, dass die nächsten Tage schnell vergehen und dass Du bald Gewissheit un d Zuspruch von Deinem Mann hast und das alles so wird wie Du's Dir wünschst. :-)

Lieb gegrüsst, Alva