Küchenmaschine welche habt ihr ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von babsi1785 13.04.10 - 10:05 Uhr

Bis her wollt eich nie eine Küchenmaschine da sie mir zu viel Platz in der Küche wegnimmt. Da ich aber jetzt eine größere Küche habe und das per Hand reiben satt bin suche ich eine Küchenmaschine.

Welche habt ihr denn und könnt ihr empfehlen? Sie sollte nicht zu teuer sein und auch keine Mixer dabei haben (da ich den schon habe).

Vielen Dank

Beitrag von swety.k 13.04.10 - 10:17 Uhr

Hallo,

ich hab gar keine Küchenmaschine. Finde die viel zu sperrig und unbequem, meist auch schlecht zu reinigen, weil man immer alles auseinanderbauen muß.

Wenn's Dir nur ums Reiben geht, dann kauf Dir einen elektrischen Multi-Zerkleinerer. Ich hab meinen vor etlichen Jahren mal günstig bei Tchibo gekauft und bin nach wie vor zufrieden damit, zumal man alle Teile in die Spülmaschine stellen kann.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von okraschote 13.04.10 - 11:47 Uhr

Hallo Babsi,

dann kann ich Dir mit meiner Antwort wahrscheinlich nicht helfen. Ich hab die Kenwood KM040 mit den Zubehörteilen Schnitzelwerk, Trommelraffel, foodprocessor, Pasta Fresca, Fleischwolf, Saftpresse und Blender. Für mich unverzichtbar, da ich sehr viel koche und backe, wenn auch insgesamt sehr teuer (rund 1000 Euro für alles zusammen). Aber für gute Geräte zahle ich auch gern den entsprechenden Preis. Mit Billigzeugs hab ich mich lange genug rumgeärgert.

Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von manavgat 13.04.10 - 11:54 Uhr

Ich finde die kleinen, kompakten am besten:

http://www.amazon.de/Tefal-DO-301E-Processor-Store/dp/B001F5186E/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=kitchen&qid=1271152335&sr=1-2

Ich habe eine ähnliche von Tefal, allerdings mit dem von Dir unerwünschten Mixer.

Vorteil: klein, leicht, nicht zu sperrig und alle Teile in der Maschine bzw. der Schublade zu verstauen. Außerdem leicht bedienbar und die Teile sind spülmaschinenfest.

Gruß

Manavgat

Beitrag von michamama 13.04.10 - 13:39 Uhr

Hallo,
ich hab die Bosch mum 4701 und bin sehr zufrieden!
Ist nicht teuer (97 Euro) und hat doch sehr viel Zubehör. Würd ich sofort wiederkaufen!!!

Beitrag von jensecau 13.04.10 - 16:41 Uhr

hallo!

ich hab auch die von bosch, wie meine vorschreiberin. hab ich mal geschenkt bekommen und bin begeistert.
den thermomix von vorwerk find ich auch nicht schlecht, is mir aber zu teuer.

vg
claudine