Ovulationsblutung - Hattet ihr die auch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jewels1985 13.04.10 - 10:09 Uhr

Guten Morgen ihr lieben Kuglerinnen,

ich habe mal eine Frage zu Ovulationsblutungen (Habe erst am Sonntag das erste mal davon gelesen).

Mein ES war am Freitag, da ich Tempi messe, kann ich es auch ganz genau sagen. Am Sonntag habe ich dann eine leichte SB gehabt. Keine Schmerzen, hier und da mal ein Zwicken im Unterbauch, aber nicht schmerzhaft. Hab dann Dr. Google befragt und siehe da. Ovulationsblutung. Ok.

Doch heut ist schon der 3. Tag der SB!! Kennt ihr das? Hattet ihr das schon mal? Wenn ja, wie lange hat es bei euch gedauert?

Habe mal gelesen, das diese Blutung auf extreme Fruchtbarkeit hindeutet, aber mein ES ist ja eindeutig vorbei, oder?

Und habt ihr vielleicht ZB in denen ihr diese Blutung hattet und schwanger geworden seid? Bzw. Beeinträchtigt diese Blutung irgendwie die Einnistung oder einfach das schwanger werden?

Habe diese Frage schon im „Kinderwunsch“ gestellt, aber leider noch keine Antwort erhalten. Hoffe ihr könnt mir helfen

Wäre um jeden Tipp und Hinweis dankbar.

Hier nochmal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=904251

Vielen lieben Dank!

Eure Jewels mit #stern für immer im Herzen

Beitrag von valencia22 13.04.10 - 10:15 Uhr

Huhu

Hatte ich selbst nicht und kenne auch keine, die ´ne Ovu-blutung hatte.

Beitrag von betzedeiwelche 13.04.10 - 10:20 Uhr

Hi, ich selbst hatte sie nicht aber ne Freundin von mir. Allerdings glaube ich das 2 Tage viel zu kurz sind denn die Einnistung findet in der Regel +- eine Woche nach ES statt und es wird ja auch Einistungsblutung genannt weil es um diesen Zeitraum passiert. Also denke ich war das eher was anderes. GLG Betzy

Beitrag von jewels1985 13.04.10 - 10:23 Uhr

DANKE trotzdem euch beiden und noch eine schöne Kugelzeit

Beitrag von mima01 13.04.10 - 10:27 Uhr

ich bin mir nicht sicher was das ist, manche sagen, dass es ovu ist andere, dass es einnistung ist. ich kann dir nur sagen, dass ich das diesen zyklus das erste mal hatte ( nur ein tag und ganz schwach) und mein ss test gestern und heute morgen positiv war :-) gehe morgen zum frauenarzt...
ich drück dir also ganz fest die daumen, wenn du keine schmerzen hattest und es ganz leicht war, war es sicher was gutes ;-)

Beitrag von nutellabraut 13.04.10 - 10:56 Uhr

Ich hatte ne Einnistungsblutung - etwas kürzer als die normale Periode. Aber dass es nicht meine Tage sind hätte ich eigtl. nicht gemerkt - nur der pos. Test hat mich danach vom Gegenteil überzeugt. ;-)