Weiß das denn keiner??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von strandperle33 13.04.10 - 10:18 Uhr

Guten Morgen,hatte eben schonmal gepostet ,aber nichts ist passiert an antworten.

Seit letzter Woche musste ich feststellen,dass Unser Bauchbewohner echt gut dabei ist.
Er streckt Körperteile von sich die man gut fühlen kann. Wie Zb Füße und Kopf. Sonst wenn er sich bewegt hat, waren das so kleine Beulen.Aber nun ist das richtig unangenehm,wenn in meiner Seite so ein Ganzer Fuß rauskommt.
Was auch komisch ist,wenn der Wecker von Mein Mann Morgens um 5:45 Uhr klingelt steht der kleine komischerweise mit auf,und tritt mich wach. Kennt das jemand??Werden die Bewegungen noch heftiger??

Liebe Grüßle#sonne

Beitrag von babe2006 13.04.10 - 10:19 Uhr

Hallöchen,

na das kann schon sein, er hört das ja ;) bekommt das ja mit...

ja die Bewegungen werden noch doller *gg*

lg

Beitrag von strandperle33 13.04.10 - 10:20 Uhr

ach ich danke dir sehr BABE2006#liebdrueck

Beitrag von maxi4188 13.04.10 - 10:20 Uhr

kommt drauf an wieviel kraft dein kleiner noch entwickelt während der ss kann sein muss aber nicht


was aber sein wird das er unangenehmer wird zum ende hin weil der kleine ja nicht mehr soviel platz hat und sich aber versucht zu strecken hatte das bei meinem großen in der 38 ssw habe dann zu ihm aus spass gesagt wenn es dir zu eng ist komm einfach raus und bei 38+5 ist er auch geschlüpft ;-)



lg maxi mit maurice 19M. + kira 34ssw

Beitrag von sumsum-80 13.04.10 - 10:20 Uhr

Kennen tu ich es nicht, aber es ist ja logisch das er mit wach wird wenn der Wecker so laut ist!! :-)
Die nehmen am Leben genauso teil wie wir und bekommen sehr viel bis fast alles mit da drinnen!! :-) :-)

Beitrag von medeja 13.04.10 - 10:21 Uhr

Hi!

Du hast eben ein sehr lebhaftes Baby!;-) Die Bewegungen dürften aber zum ende der SS immer weniger werden, da dein kleiner Bauchbewohner weniger Platz zu Verfügung hat! Mach dir also keinen Kopf, aber ich glaub dir schon das es unangenehm ist! War bei meinem ersten Kind nicht anders. Wenn du dir dennoch unsicher bist such deine FA auf.

Alles liebe für euch#liebdrueck

Beitrag von cherymuffin80 13.04.10 - 10:22 Uhr

Hallo,

also meine Maus wird in einem Monat ja schon ein Jahr alt, aber ja, sie hatte damals im Bauch auch ihren Schlafrythmuss.
Und mit den Bewegungen war es dann auch so zum Shluss hin, das es so doll war das der Bauch manchmal dermaßen schief war weil sie sich gegen eine Seite drückte das es schon echt keinen Spaß mehr machte weil es auch sehr doll weh tat, bei ihr hatte ich immer das Gefühl sie hat sich mit Armen und Beinen abgedrückt und den Rücken gegen die andere Seite gedrückt....AUTSCH!...

Eiene schöne SS noch!

LG

Beitrag von wir3inrom 13.04.10 - 10:22 Uhr

Also, ich hab mir mal sagen lassen, dass die Kinder im Bauch nur dann etwas von der Außenwelt mitbekommen, wenn der Geräuschpegel dem laufenden Motor eines Lastkraftwagens entspricht. ;-)

Demnach würde ich eher darauf tippen, dass du unbewusst beim Klingeln des Weckers zusammenzuckst und damit dein Kind aufweckst.

Aber wie gesagt: ich hab mir das auch nur sagen lassen.
Mit Sicherheit weiß ich es nicht. :-D

Beitrag von sumsum-80 13.04.10 - 10:23 Uhr

Ahh noch was: Hab grad gesehen das du neu bist!!
Ich würde nicht so oft ein Doppelposting machen, weil das wird bei manchen nicht gern gesehen und die melden das dann gleich!! :-)
Also mir is es wurscht, aber es gibt viele hier!!

Viel spaß bei uns!! #blume