Hallo zusammen bin wieder da :-) und gleich eine komische Frage :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nina_anna 13.04.10 - 10:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Ich war zwei Jahre nicht mehr da ich hoffe trotzdem ich bin noch willkommen. :-)

Ich habe diesen Zyklus etwas ganz komisches...

Der erste Tag der letzten Mens war der 23.3.
Letzte Woche hatte ich Di, Mi, Do und Fr, leichte Schmierblutungen und seit da auch jeweils immer wieder leichte Bauchkrämpfe... NMT ist der 21.4.

Ich hatte so etwas noch nie, selbts nach meiner Fehlgeburt nicht.

Meint Ihr ich kann hibbeln oder aber das es eher ein Infekt oder was weiss ich sein könnte?

Ich danke euch für euer feedback
Herzliche Grüsse
Nina

Beitrag von maylu28 13.04.10 - 10:53 Uhr

Hello again...

Hast Du vorher die Pille genommen, oder sonst irgendwie homonell verhütet??

Nach der Pille könnte ich mir solche Schmierblutungen schon vorstellen.

Die Bauchkrämpfe könnten natürlich auch vom ES sein, wenn ich richtig gerechnet hab.

Führst Du ein ZB?

Wenn Du Dir so unsicher bist, lass Dich doch beim FA mal durchchecken.

Alles Liebe, Maylu

Beitrag von nina_anna 13.04.10 - 11:00 Uhr

Hallo :-)

Danke für deine Nachricht... Seid meiner zweiten Fehlgeburt im November habe ich nicht mehr verhütet.
ZB führe ich nicht weill mich das nur noch verrückter macht... Ich kenne meinen Zyklus eigentlich recht gut...
daher bin ich wirklich verunsichert zur Zeit...

Bauchkrämpfe habe ich manchmal beim ES aber dann nicht ne ganze Woche sondern max 2 Tage...
also ich weiss auch nicht... ich warte mal noch ab... evt verschwindets wenn nächste Woche meine Tag kommen...

Danke nochmals. :-)

Liebe Grüsse
nina