wie alt muss taufpartin sein???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chantal001 13.04.10 - 10:32 Uhr

huhu


frage steht ja schon oben.... denn sie wäre erst 14

lg babs

Beitrag von chantal001 13.04.10 - 10:33 Uhr

sory wollte ins baby shreiben

Beitrag von -engel1204- 13.04.10 - 10:51 Uhr

Ich war damals auch 14 als ich Patin wurde.
Musste nur konfimiert sein glaube ich....

LG

Beitrag von angelbeta 13.04.10 - 11:02 Uhr

So viel ich weiss, muss ein Taufpate konfirmiert bzw. gefirmt sein (je nach dem ob evangelisch oder katholisch)

ein anderes Kriterium wüsste ich gerade nicht...

LG
Angelbeta

Beitrag von angelzoom 13.04.10 - 11:09 Uhr

Also laut Kirchengesetz ist es so, dass der Pate/die Patin 16 sein muss!
Aber wenn du einen Pfarrer hast, der da ganz locker ist und nicht aufs Kirchengesetz pocht, dann kannst du glück haben und es reicht ihm wenn man gefirmt bzw. konfermiert ist.

lg Janette

Beitrag von babe-nr.one 13.04.10 - 11:51 Uhr

du würdest also, im falle, das euch eltern etwas passiert, dein kind einer 14- jährigen überlassen?#kratz

Beitrag von juliasmama 13.04.10 - 12:13 Uhr

Bei uns sind beide Paten auch noch so jung eine 14 und eine 15.

Also ich finde das wenn den eltern etwas passiert werden sie warscheinlich eh nicht nach den paten gehen glaube ich nicht.dann wird das jugendamt endscheiden wo die kinder hin kommen.

Beitrag von strahleface 13.04.10 - 12:39 Uhr

Du mußt es per Testament bestimmen wenn Dein Baby zu den Taufpaten kommen soll, ansonsten ist die Reihenfolge normalerweise:
Eltern, Geschwister oder ähnliche Verwandte. Taufpaten werden NICHT berücksichtigt.

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von pizza-hawaii 13.04.10 - 19:57 Uhr

Taupaten haben damit nicht mehr viel am Hut, in erster Linie geht es darum das sie den Täufling auf seinem christlichen Weg begleiten, mehr nicht!

Deine Denkweise ist längst überholt!

pizza

Beitrag von mona1985.01 13.04.10 - 12:43 Uhr

Ich war auch 14 als ich Patentante wurde. Ich musste Konfirmiert sein...