Merkt man die einnistung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 10:59 Uhr

halli hallo meine lieben

hab mal eine kurze frage !!!!!!


nun wollte ich mal fragen ob man eine einnistung merkt???

wisst ihr schwangeren das vielleicht ???

liebe grüße

Beitrag von hardcorezicke 13.04.10 - 10:59 Uhr

ich habs nicht gemerkt..

Beitrag von mausie47 13.04.10 - 11:03 Uhr

Huhu,

ich habe es sehr deutlich gemerkt. Ich saß 7 Tage nach ES auf der Couch und habe gelesen und plötzlich fühlte es sich so an als zöge jemand einen ganz langen Faden durch meine Gebärmutter. Und seit diesem Zeitpunkt hatte ich ein leichtes Ziehen an der Stelle...

Haltet mich für verrückt aber zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass es geklappt hatte und so war es...

Bitte haltet mich nicht für übergeschnappt #schein

Liebe Grüße
Mausie 13. SSW

Beitrag von josie00 13.04.10 - 11:04 Uhr

...ich habe auch nichts bemerkt und auch erst in der 9 Woche erfahren das ich Schwanger bin #huepf#huepf#huepf.

Grüße Josie

Beitrag von pia3011 13.04.10 - 11:07 Uhr

Hey,

also ich habs auch gemerkt, nur zu dem Zeitpunkt nicht an die Einnistung gedacht. Ich hatte rechts ein ziehen und bin zu meiner Kollegin und hab gemeint "Du ich glaub ich muß mal zum Arzt, ich hab glaub ich Blinddarmschmerzen"... Sie hat nur komisch geschaut und mir hinterher gesagt, das sie sofort wußte das ich keine Blinddarmschmerzen hab... :-)

Naja, bald hab ich meinen kleinen "Blinddarm" im Arm... Drück dir die Daumen!!!

Ganz liebe Grüße
PIA mit Sophia im Bauch

Beitrag von vitruvia 13.04.10 - 11:09 Uhr

Ich hatte es zuerst auch nicht in Zusammenhang gebracht, aber zeitlich hatte ich bei beiden SS ungefähr zur Zeit der Einnistung je einen Tag lang extrem heftige Bauchschmerzen.

Hat sich angefühlt wie Mens-Schmerzen, allerdings dermaßen heftig, dass ich fast umgekippt wäre, weil mir ständig schwarz vor Augen wurde.

Mens-Schmerzen hab ich normalerweise übrigens kaum...

Vit

Beitrag von wir3inrom 13.04.10 - 11:16 Uhr

Wenn du eine Einnistungsblutung hast, dann merkst du es.
Bei meiner 1. Schwangerschaft hab ich es nicht gemerkt, bei dieser schon.

Beitrag von brynlie 13.04.10 - 11:16 Uhr

Hallo,

kann schon sein. Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich nichts gespürt, bei der zweiten habe ich vielleicht auch eher drauf gelauert und meinte deshalb zu geeigneter Zeit so etwas wie ein atypisches Stechen zu spüren und einen Hauch von Einnistungsblutung entdeckt zu haben.

Wär's dann nichts gewesen mit der Schwangerschaft, hätte ich das Ganze wohl als Hirngespinste abgetan. Nach wie vor denke ich aber, da war viel Autosuggestion dabei. Trennen kann ich es aber nicht.

LG,
brynlie