HPV Viren und andere Werte bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jona1 13.04.10 - 11:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vor 2 Wochen rief meine Ärztin an und sagte mir das ich HPV Viren habe und meine Zellen verändert wären.
Heute kamen die neuen Werte

P16 Positiv
L1 positiv
Leicht bis mittel veränderte Zellen.

Sie sagte ich soll im Juni nochmal zur Kontrolle kommen oder ich kann zur Biopsi, aber ich solle mir erstmal gedanken darüber machen und das ganze Sacken lassen.

Wer kennt das und hat es hinter sich oder noch vor sich ?

Ich hab Angst....

LG
Jona

Beitrag von seelenspiegel 13.04.10 - 11:32 Uhr

Virustyp 16 gehört zu den "high risk" Viren und ist nicht ganz unbedenklich.


Die erhältliche Impfung hilft leider nicht mehr, wenn schon ein Befall vorliegt.

ABER:

Auch wenn es meines Wissens nach wie vor keine medikamentöse Therapie bei diesem Befund gibt, so ist es meist schon möglich eine lokale Verätzung der befallenen Zellen vorzunehmen.....im "schlimmsten" Fall ein klitzekleiner chirurgischer Eingriff.

Zu 99% wird mit der Entfernung der betroffenen Zellen das Problem dauerhaft beseitigt.

Kopf hoch....das wird wieder :-)