Darf ich spazieren gehen bei vorz. Wehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mschristel 13.04.10 - 11:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

War gestern zur Vorsorge bei meiner FÄ. Soweit alles klar, nur als ich sie darauf aufmerksam gemacht habe dass ich (27. Wo) seit ein paar Wo immer wieder einen knallharten Bauch kriege und das mittlerweile mit einem mensartigen Ziehen verbunden ist, wurde sofort ein CTG gemacht, und es kam heraus das ich tatsächlich vorzeitige (aber zum Glück leichte) Wehen habe. Bin jetzt ne Woche krankgeschrieben und soll viel liegen, mich schonen usw. Bei dem schönen Wetter fällt mir aber die Decke auf den Kopf. Würde so gern spazieren gehen oder mal schwimmen. Meint ihr das wäre schon zu viel des Guten, oder ist es vertretbar?

Viele Grüße,
Christel

Beitrag von muffin357 13.04.10 - 11:25 Uhr

hi --

die anweisung lautet doch viel liegen+schonen, -- das hat seinen grund, -- leg dich doch mit dem liegestuhl in die sonnenstrahlen?

lg
tanja

Beitrag von jule3 13.04.10 - 11:27 Uhr

hi,

ruf deine fä an und frag sie. also eigentlich heißt liegen LIEGEN und sicher nicht schwimmen. ich lag bei meiner ersten 2 wochen im kh und konnte glücklich sein, dass ich aufs klo GEHEN durfte.
ich denke nicht, dass du spazieren gehen solltest, aber frage nach, denn sie hat dich untersucht und nur sie kann die dir "richtige" antwort geben.

alles gute
jule
(die auch schon rumweht...)

Beitrag von tami_26 13.04.10 - 11:29 Uhr

Hi!

Bin auch seit gestern wegen vorzeitiger (leichter) Wehen krankgeschrieben. Das mit dem schonen ist ja schön und gut aber mit einer fast Dreijährigen zu hause nicht so einfach.

Ich denke mal für zehn Minuten einen kurzen Spaziergang in der Sonne kann nicht wirklich schaden. Nur übertreiben solltest du es nicht.

Bei uns ist das Wetter leider nicht so toll. Regen, Regen, Regen...

lg


Beitrag von berry26 13.04.10 - 11:30 Uhr

Hi,

das kommt darauf an...
Du merkst doch selbst ob dir diese "leichte" Bewegung schadet oder nicht. Wenn du davon wieder einen harten Bauch bekommst, dann solltest du es lassen und lieber dich auf der Couch oder dem Liegestuhl ausruhen.

Wenn du spazieren gehst, würde ich auch max. 30 Minuten versuchen und nicht gleich einen Marathonweg von über einer Stunde raussuchen.

LG

Judith

Beitrag von cindy.krohn 13.04.10 - 11:31 Uhr

Also ich lag in meiner ersten SS (um die 28. Woche) eine Woche im KH und danach war ich noch ein paar Wochen krankgeschrieben. Im KH durfte ich gar nicht aufstehen, nur zum waschen und auf die Toilette.

Ich denke, Du solltest Dir wirklich Ruhe gönnen und Dich hinlegen. Die 27. SSW wäre noch viel zu früh, als dass es schon "losgehen" sollte.

GLG #liebdrueck

Beitrag von snoopymausi 13.04.10 - 11:34 Uhr

Um Gottes Willen!

Also ich lag (!) seit der 25 SSW -10 Wochen lang deswegen im KH und durfte gar nichts.
Nur Toilette!

Also ich glaube du solltest das etwas ernster nehmen!
Hat sie was gesagt, ob der GBH schon zurückgegangen ist?
Ich finde zwar, man sollte nicht alles übertreiben, aber unterschätzen würde ich deine Situation eben auch nicht!
Ich habe damals sofort die Lungenreifespritze bekommen....
Da war an Spazieren oder sogar schwimmen gehen gar nicht zu denken!
Wobei es sicherlich auch immer darauf ankommt wie stark und wirkungsvoll die Wehen tatsächlich sind (und wie regelmäßig?)
Aber ich würde mich an deiner Stelle lieber einmal mehr schonen als zu wenig.
Du weißt doch wofür du das tust!
Glaub mir, mir ist in diesen 10 Wochen am Stück auch die Decke auf den Kopf gefallen!

Also!
Alles gute und schone dich soviel wie es geht!
Es lohnt sich!
Wenn dein Krümel jetzt kommen würde, dann wäre dass doch VIIIIIEEEEL zu früh!

LG.

Beitrag von mschristel 13.04.10 - 11:41 Uhr

Hallo!

Der GBH war noch auf 4cm, MM zum Glück noch zu. Auf dem CTG waren leichte Wehen erkennbar. Meine Ärztin meinte, das wäre ihr zu kritisch und hat mich eine Wo krankgeschrieben. Du hast schon recht, bleibe wohl lieber hier. Es ist nur ein bisschen schwierig, muss ich ganz ehrlich zugeben, wenn man sich ansonsten so fit fühlt, wie krank auf dem Sofa zu liegen. Aber natürlich weiß man wofür man es macht.
Danke!

Beitrag von mschristel 13.04.10 - 11:35 Uhr

Danke für die schnellen Antworten!
Werde mich wohl gleich etwas auf die Terrasse setzen und das Wetter da genießen.
Danke!

Beitrag von jule3 13.04.10 - 11:39 Uhr

das beste was du machen kannst, *neid*
viel spaß dabei und alles gute!