Wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:28 Uhr

Hallo zusammen.
Bin ja nun in der "Hibbelzeit" und bin der Meinung das dauert vieeeeeeeeeeeeeeeel zu lange.
Immer dieses warten auf den NMT #augen#augen#augen
Wie vertreibt ihr euch die Zeit bis zum NMT?
Ich starre mindestens 50mal am Tag auf mein ZB (könnte sich ja was änder#klatsch)

Ich bin erst ES+5 und hab noch soooooooooooooooooooooo lange bis zum NMT.
Und wenn die Mens kommt, dann warte ich auf den ES und alles geht von vorne los.
Bin ih schwanger, warte cih auf die erste US Untersuchung.
Das ganze Leben ist ein einziges warten#schock

Bin gespannt ob es euch auch so geht

lg schnuckel, die versucht sich vom hobbeln abzulenken und da mein sohn krank und schlafend im bett liegt ist mir laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig

Beitrag von hoppi-2009 13.04.10 - 11:33 Uhr

Hi,

ohja das geht fast allen so - glaub ich;-) Das kommt irgendwie von innen - man kann sich nicht wehren:-p

Aber mittlerweile bin ich (persönlich) ruhiger geworden im 7 ÜZ und dann macht man sich auch nicht mehr ständig einen Kopf....

Ich glaub die Zeit macht das#ole - anonsten kann man glaub ich gut abschalten mit Arbeit oder anderen schönen Dingen, die ein so auch glücklich machen;-) und schwubs ist man schon beim NMT..

Meine Erfahrungen#blume

Viel#klee

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:35 Uhr

Hmmmmmmm, das mit dem man wird ruhiger nach einer gewissen zeit ist bei mir nciht so.Habe nach 2,5 jahren üben und 2 fg schlimmer gehibblt als anfangs

Beitrag von hoppi-2009 13.04.10 - 11:38 Uhr

OH:-(ganz schön lange - tut mir Leid, bei meiner Schwester hat es nach 1,5 Jahren geschafft - hätte auch nie gedacht, dass SS werden so schwierig sein kann#schwitz#schmoll

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:41 Uhr

Irgendwann habe auch ich nochmal glück.
Habe ja schon einen wundervollen sohn der gerade krank im bett liegt und schläft

Beitrag von hoppi-2009 13.04.10 - 11:44 Uhr

Oh weh der Arme - na dann gute Besserung für Deinen kleinen#blume

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:45 Uhr

Ja danke.
Heut morgen war der nur am brechen, der arme.
Aber ich denke in ein paar tagen ist er wieder fit

Beitrag von kaesekuchen666 13.04.10 - 11:35 Uhr

Hallöle.....ja da hast du recht:-(

ich finde das grausam...seelische grausamkeit:-[

und dann immer dieses hoffen das man den ES erwischt und dann auch herzeln kann und und und.
das macht einen total wuschig!!!

man vergleicht seine ZB damit man evtl unterschiede sieht die diesen zyklus anders sind als die letzten 5..#augen
frau macht sich das leben selbst schwer!
ES+6 macht man dann den ersten SST oder OVU weil vielleicht und überhaupt#klatsch

natürlich sieht man da nix und is dann fertig..alles total bescheuert!!!
jeden monat sag ich mir NEIN du gehst nicht on du trägst deine tempi nur alle 5 tage ein und schaust net weiter bis kurz vor NMT aber nix is!!!
Lg Michi

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:37 Uhr

Ja das kenne ich.
Hatte es schon, dass ich vor lauter druck "heute müssen wir" mich mit meinem schatz in die wole bekommenhabe und der monat umsonst war#klatsch
Bin da schon viel gelassener.
Wenn der es kiommt und wir haben sex, ok, wenn nicht dann vlt im nächsten zyklus.
Aber die zeit von ES zum nmt ist schlimm.
Also ab ES+6 teste cih nicht, aber ab ES+9 denke cih sehr stark darüber nach#klatsch

Beitrag von kaesekuchen666 13.04.10 - 11:42 Uhr

wir über jetzt auch scho 2 jahre und ich möchte bzw wir wünschen uns das das dritte kommt bevor der große in die schule geht.ich denke dann is es einfacher.will net früh müde sein weil ich nachts 5 mal aufstehn musste und dann meinen sohn ohne lächeln in die schule schicken muss.ich weiß klingt blöd aber so denke ich eben.deswegen mach ich wegen dem ES au so druck und jetzt nach der FG wo ich weiß das es nch klappt erst recht.

ich weiß au net warum ich ab ES+6 anfang mit ovus usw...vielleicht weil wir viele davon daheim haben...

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:46 Uhr

Ich drück dir die daumen das es schnell wieder klappt und das kleine würmchen dann bleibt

Beitrag von rosarose2 13.04.10 - 11:35 Uhr

Hallo Schnuckel
Bin auch ES+5, mir geht's genaaausoooo! #rofl köstlich das mit dem ZB..

Fange am Freitag mit Orakeln an, letzten Zyklus waren die eindeutig negativ, war auch korrekt so :-[

Am Sonntag dann ein FrühSST.. Du siehst ich hab schon richtig vorgeplant #hicks

Anzeichen: Mehr Ausfluss wie letzten Zyklus, war vor 2 Tagen Joggen (das 1. mal nach xx Monaten/Jahren), da hab ich gedacht oh je die Mens kommt, war aber wieder weg nach ein paar Minuten.. Sonst keine Anzeichen. Ist auch gut so - wenn ich ca. 5 Tage vor NMT Mensziehen kriege, dann denke ich, bin ich schwanger. War beim letzten mal auch so.

Hast Du schon komische Anzeichen / ein anderes Gefühl?

LG

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:42 Uhr

Habe mir auch schon überlegt wann cih orakel und wann ein sst#schein

Denke cih fange auch freitag an#kratz

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:42 Uhr

aso, kannst in meinem zb die notizen lesen

Beitrag von rosarose2 13.04.10 - 11:51 Uhr

danke für den link..
Na dann treffen wir sicher nochmals aufeinander hier,
werde berichten von meinem orakel.. Vielleicht klappt's ja diesen Monat für uns #huepf#huepf

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:59 Uhr

Ich drücke UNS die daumen

Beitrag von sweetvoxy 13.04.10 - 11:36 Uhr

*lacht* Du bist ja noch am Anfang! Ich hab zu der Zeit auch 20mal am Tag mein ZB aufgemacht, mich stundenlang hier rumgetrieben usw.
Jetzt nach einem Jahr mach ich das eigentlich nicht mehr...da bin ich erst 4 Tage vor NMT aufgeregt!
Allerdings hab ich heute meinen ersten Termin in der kinderwunschklinik und nun starre ich ständig auf mein ZB und auf meine Untersuchungsergebnisse und übe, was ich dem Arzt alles sagen will^^Hab mir sogar nen Zettel geschrieben wie bei nem Referat, damit ich nix vergesse*lacht*
In Zyklen, wo alles normal ist, hibbel ich nicht mehr, aber immer wenn was neues ist(z.B. als ich mit Clomi angefangen hab)...Je nachdem, was die heut vorschlagen, werd ich dann den nächsten Zyklus wohl auch wieder hibbeln!
Ablenken ist schwierig! Leider kann ich dir keine Strategie nennen, wie die Zeit schneller rum geht! Ich kann dir nur sagen, dass du nicht die Einzige bist,der es so geht#liebdrueck
Alles Liebe
Nina

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 11:40 Uhr

Ja ich bin erneut "neu" hier.
Habe schon 2,5 jahre hibbelzeit mit meinem mann hinter mir. Und nun mit meinem freund ist das ein neues hibbeln

Beitrag von sweetvoxy 13.04.10 - 12:13 Uhr

*g* ich meinte doch deinen Namen zu kennen^^
Hab dich schon so oft hier gelesen, daher konnt ich das kaum glauben in deiner VK, aber jetzt versteh ichs!
Dann geht die Hibbelei ja wieder von vorne los...
Dann viel Erfolg mit deinem Freund:-)

Beitrag von alcibie 13.04.10 - 12:25 Uhr

Hallöchen,
man kann schon verrückt werden, wenn der Wunsch da ist aber das Wunschkind auf sich warten lässt.
Die Gedanken drehen sich nur noch darum. Wie werde ich ss? Was kann mir dabei helfen? Warum klappt es nicht? Hat es diesen Monat vll. geklappt?
Seien wir doch mal ehrlich wir sind schon ziemlich durchgeknallt. Welche normale Frau hat neben dem Bett ein Fieberthermometer und stellt sich den Wecker zum messen? Der erste Weg morgens ist zum PC werte eintragen. Es liegen immer SST zu Hause rum. Eisprungkalender wird geführt. Orakeln usw.
Ich verbring jede freie Minute damit eure berichte zu lesen.
Oh man, oh man und dann hört man immer wieder keinen stress machen. Also ich kann das nicht. Mein Leben besteht bald nur noch daraus.
LG
Alcibie