Oberbett

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fraggle07 13.04.10 - 11:38 Uhr

Hallo,
werde für Justus heute ein Oberbett kaufen.
Er ist 2,5 Jahre alt, 98cm groß...
Habt Ihr sofort ein 135x200 gekauft?
Oder gehen die Kleinen darinn zu schnell verlohren? #kratz
Bin froh um jeden Rat.
Grüße m.

Beitrag von ansahe 13.04.10 - 13:11 Uhr

Hallo,

wenn ich jetzt ein neues Oberbett für Niklas kaufen müsste (90 cm), würde ich auch schon ein normal großes kaufen. Wenn er bei uns im Bett liegt, geht er ja auch nicht verloren ;-)
Hat er denn auch schon ein großes bzw. normales Bett? Das wäre jetzt die einzige Schwierigkeit die ich sehe, wenn das Bett nur 1,40 m lang ist und die Bettdecke aber 2 m.

Meine Tochter hatte damals, bedingt durch die Geburt ihres Bruders, auch schon mit 2 1/4 Jahren ein normal großes Bett bekommen und schlief von Anfang an gut darin.

LG, Anja

Beitrag von raena 13.04.10 - 15:32 Uhr

Unsere Tochter hat mit knapp 2,5 und 90 cm ein großes Bett und eine große Decke bekommen.

Im wesendlichen kommt es aufs Bett an.

Kleines Bett (70x140) und große Decke (135x200) geht gar net, da ist vor lauter Decke kein Platz mehr fürs Kind #schein#cool

Großes Bett und kleine Decke finde ich persönlich auch doof, denn da hat sie vielzuviel Platz im Bett an der die Decke grad net ist!

Ergo =====> Kleines Bett = kleine Decke; großes Bett = große Decke!

LG
Tanja
die die Entscheidung zum großen Bett mit großer Decke nie bereut hat, denn da passt die Mama viel besser mit rein und drunter #cool (im kleinen Bett wars immer recht eng und mit der kleinen Decke wurde mir auch immer kalt .....)

Beitrag von fraggle07 13.04.10 - 20:55 Uhr

Vielen Dank...
manchmal brauch man mal einen Blick "durch andere Augen"
hört sich alles total logisch an, doch ich habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
Gute Nacht!