privaten kindergarten eröffnen?!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mara82 13.04.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich bin KInderkrankenschwester und meine FReundin Erzieherin. Wir würden gerne einen privaten Kindergarten eröffnen.
Kennt sich damit jemand aus? Wieviel Eigenkapital benötigt man, bekommt man Unterstützung vom ARbeitsamt? Wo kann man sich da erkundigen?
Wir könnten aufgrund meiner Ausbildung auch behinderte Kinder aufnehmen....

LG

Beitrag von mille78 13.04.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

wendet Euch ans Landratsamt und fragt nach dem Kindergartenbeauftragten. Der kann Euch alle Infos geben. Es gibt nämlich einen Haufen Vorschriften die man einhalten muss!

glg
mille78

Beitrag von pamelamaria 13.04.10 - 21:16 Uhr

Wir ziehen sowas in der Art gerade über die Pflegeerlaubnis auf. Anders bekommt man seltenst bis gar nicht eine Genehmigung. Ich würd an Deiner Stelle mal beim zuständigen LRA anrufen und einen Termin vereinbaren..