Verzweifel an der Frisur :-(

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sunshine77 13.04.10 - 12:09 Uhr

Hallo Mädels!
Ich habe zwar noch ein bisschen Zeit, aber ich mache mir natürlich schon so meine Gedanken... Letzte Woche war ich zum Probestecken. Wir haben eine ganz nette Frisur ausprobiert, von der ich im Salon auch noch dachte, dass diese Frisur es werden soll... Ich habe sehr lange Haare und wir hatten alle am Hinterkopf hochgesteckt und mit diesen "Perlennadeln" geschmückt, da ich keinen Schleier tragen werde... Hab die Frisur dann meiner Mama präsentiert. Es gefiel ihr ganz gut, nur hat sie mich etwas verunsichert, weil sie gemeint hat, es wäre für ihren Geschmack etwas zu "langweilig", dafür, dass es die BRAUTfrisur sein soll. Irgendwie hatte sie recht... Naja, ca. 2 Stunden später fingen die ganzen Haarklammern an sich zu lösen und ich fing richtig an zu zweifeln, ob es wirklich diese Frisur werden soll....
Jetzt frage ich mich, was gibt es denn so als Kopf-/Haarschmuck mit dem man nicht wie ein Prinzesschen aussieht und gibt es Seiten im Netz mit Beispielen? Hab schon gegoogelt, aber nicht wirklich was gefunden... Ich werde auf jeden Fall nochmal zum Probestecken gehen, nur möchte ich dann gleich den Kopfschmuck mitnehmen...

Danke Euch schonmal!

#sonne shine ***31.07.2010***

Beitrag von schnuffelschnute 13.04.10 - 12:25 Uhr

Hallo!

Schau mal hier

http://www.projectwedding.com/photo/browse?tag=hair

Unten rechts kannst du noch ein bisschen den Style auswählen.

Ich habe dort auch "meine" Frisur gefunden und hoffe, sie klappt

LG

Beitrag von sunny-1984 13.04.10 - 12:30 Uhr

Hallo,

ich habe längere Haare und hab mir meine für die Hochzeithochstecken lassen. Hatte Courlies da ich der Typ für Schleier oder Diadem nicht bin, mir gefällt es auch nicht.
Außerdem wollte ich das meine Haare weg sind falls es doch heiß hätte werden sollen. War 25 Grad.
Ich muss sagen das ich mit der Frisur aber top zu frieden war und das ganze 20 Std gehalten hat ohne das sich etwas aufgelöst hat.

Wobei ich dann auch kurz vor dem großen Tag meine Gedanken gemacht habe ob es die richtige Frisur ist oder doch evtl anders. Im nachhinein kann ich nur sagen, es war die richtige Frisur.

Lg

Beitrag von dotima 13.04.10 - 13:17 Uhr

Ich bin auch noch nicht ganz glücklich mit meiner Frisur und bin am überlegen, ob ich nochmals einen anderen Friseur (und diesmal eine Frau!) ausprobiere! :-(

Aber irgendwie bin ich derzeit allgemein unzufrieden - würde am liebsten auch nochmals losziehen und schauen, ob es nicht doch noch ein anderes Kleid gibt - es "könnte" ja noch eines schöner sein #augen ich spinne,oder? Ist das normal? Und ich hab noch 5 Monate vor mir .....

Ich würde an deiner Stelle auch nochmals eine zweite Frisur ausprobieren und abwarten,was das Bauchgefühl dazu meint,hm?

Sorry,konnte dir nicht wirklich helfen,gelle?

LG Tina (**03.09.2010**)

Beitrag von sunshine77 13.04.10 - 20:59 Uhr

vermutlich ist es normal, dass man, oder besser frau 1000 mal überlegt, ob man es wirklich so möchte, wie man sich nun entschieden hat... man muss sich ja entscheiden, aber man will es ja einfach perfekt haben...
ob das kleid noch richtig ist, habe ich zwischendurch auch schon überlegt...#klatsch
ja, ich werde nochmals zum probestecken, wenn ich was gefunden habe, was ich mir auf meinem kopf vorstellen kann ;-)
du hast mir schon geholfen, weil ich weiß, dass es anderen mädels ähnlich geht ;-)

Beitrag von janalein81 13.04.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

meine Friseurin ist auch eine Freundin von mir. Sie hat mir letzte Woche aus dem Zeitungsladen eine Zeitung mitgebracht "Meine Brautfrisur".
Da sind noch einige schöne Anregungen drin...
Ausgabe 01/2010. Kostet 4,50 €. Kann ich wirklich empfehlen.
LG Jana

Beitrag von sunshine77 13.04.10 - 21:00 Uhr

danke! nach der zeitschrift werde ich mal ausschau halten!

Beitrag von darkblue81 14.04.10 - 09:23 Uhr

Hallo,

wie lang sind denn deine Haare?

Ich hatte damals bei der standesamtlichen Trauung auch eine Hochsteckfrisur, meine Haare sind auch lang, dazu noch dick und schwer #schwitz
Eine Freundin von mir hat sie mir hoch gesteckt, am Tag vorher war ich beim Friseur zum Glätten (hab eine leichte Naturwelle) und es hat trotz allem super gehalten, ich stelle mal ein Bild in meine VK

LG

Beitrag von kampfschere 21.04.10 - 16:33 Uhr

hallo sunshine.

als friseurmeister kann ich dir nur sagen das beim probestecken das finden der frisur im vordergrund steht, nicht die haltbarkeit. wenn du einen guten kollegen erwischt hasat, dann wird er dir nicht nur die frisur machen die du dir wünscht sonder dich auch beraten. so wird es zumindetsens bei mir im geschäft gemacht. wenn ich dir nen tip geben darf als fachmann, dann nimm beim nächsten stecken ein bild vom kleid mit, das erleichtert die frisuren findung ungemein. und dann ist es wichtig das du dich wohlfühlst, und nicht ob andere deinen look als langweilig ansehen, denn diese sehen nur den ist zustand, nicht das gesamtbild, sprich kleid, make up usw.

ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte mit meinem posting und wünsche dir alles gute für den großen tag.

P.s. mit absicht alles klein geschrieben GRINS
---------------------------------------------------
zeigt her eure haare