ES? Hilfe Mädels...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von grapefruit1 13.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

ich hätte da mal eine Frage, bzw. würd gern nach eurer Meinung fragen.

Habe ziemlich unregelmäßigen Zyklus. Bis vor 1 Monat war er 31-32 Tage lang, der letzte jedoch 37 Tage (evtl. stressbedingt, hatte einen Umzug und ziemlich stress) Mein Partner und ich wünschen uns mehr als alles andre ein Baby und üben schon seit 7 Monaten

1. Tag der letzten Priode: 22.03.2010
letzter Zyklus 37 Tage

Was würded Ihr sagen, wann wäre, bzw. war
demnach mein Eisprung diesen Monat?

Freue mich über eure Antworten.
Liebe Grüße, Grapefruit1
;-) #liebdrueck

Beitrag von stoffelschnuckel 13.04.10 - 12:12 Uhr

Hallo.
Wenn man davon ausgeht das dein aktueller zyklus auch weider 3 tage dauert dann hast du morgen (laut urbia rechenr) deinen ES.

ALles liebe stephie

Beitrag von aty-s 13.04.10 - 12:13 Uhr

Hmm schwer zu sagen aber denke dein ES wird zwischen dem 09.04- 13.04. irgendwo da vielleicht sein.

Aber genauer hätte dir ein Zb das sagen können ;-)

LG Jes

Beitrag von grapefruit1 13.04.10 - 12:21 Uhr

Danke schön :-D
Wenn es diesen Monat wieder nicht klappt, will ich anfangen Tempi zu messen und ein Zyklusblatt führen. Kannst du mir sagen, was ich genau beachten muss beim Tempi messen? Außer, dass ich sie morgens vor dem Aufstehen messen muss? :-)
Sorry für das doofe gefrage, aber ich bin einfach schon so verzweifelt, weil es einfach nicht klappen will...

#kratz

Beitrag von mauerbluemchen86 13.04.10 - 12:36 Uhr

Ich helfe mal mit meinem Superlink aus ,wenn's okay ist :-)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2014122

Da findest Du erstmal viiiele Infos zum ZB. Nur ein Hinweis, rektal oder vaginal messen ist besser als oral, meine, das stand da anders :-)

LG,
#blume
die die Daumen drückt, dass Du kein ZB führen musst ;-)