Brauche eure unterstützung und euren Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinerkruemmel 13.04.10 - 12:37 Uhr

Hallo ,

habe mich hier ja vor ca 5 Monaten verabschiedet um eine Pause von Urbia zu machen.

Letztes Jahr 2 FG haben mich ziemlich mitgenommen.

Nun habe ich am Donerstag Positiv getestet , eigentlich müßte ich mich total freuen , aber statt dessen hab ich nur Angst. Ich würde am liebsten jeden Tag ein Test machen...

Um mich ein bischen zu beruhigen hab ich gedacht ich mess morgens mal meine Tempi weiter , das war total bescheuert, nachdem dem Positiven Test war sie imer 37,1 Crad und heute 36,8 Crad (halbe stunde eher) ich habe bestimmt 5 minuten drauf gestarrt #heul Was ist das???

Ich hab mir geschworen sofort wieder mit dem Messen aufzu hören aber die 36,8 Crad beschäftigen mich jetzt natürlich.Fa termin hab ich Freitag....

Ich habe mich dazu entschieden es hier rein zu schreiben da ich mich so früh noch nicht im SS forum vorstellen will....

Lg Mona Danke für eure Antworten

Beitrag von mauerbluemchen86 13.04.10 - 12:44 Uhr

Hey,
so lange die Temperatur über CL ist, ist alles gut.
Aber bitte tu mir den Gefallen und höre wirklich auf zu messen! Das beunruhigt Dich nur viiiiiel zu sehr!

Und bei mir macht ne halbe Stunde früher messen auch immer sehr viel aus, also hat das gar nichts zu sagen!

Es wird alles gut sein und Du am Freitag beim FA ein schönes Bildchen bekommen :-)

Wie weit bist Du denn? Also NMT+?

Viele Grüße,
#blume

Beitrag von kleinerknuddel 13.04.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

das ist normal, schau mal das war eine von meinen Kurven, ich habe auch weiter gemessen aus Angst.

Las es lieber macht dich nur verrückt und das braucht dein kleiner Krümel ja nun nicht;-)

http://www.mynfp.de/display/view/

LG Marion

Beitrag von rikarda 13.04.10 - 12:53 Uhr

Hi Mona,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur #schwanger- schaft. Und hör bitte mit dem messen auf. Deine Tempi ist doch absolut ok, oder willst Du Fieber#schein haben????

Geh raus, lenk Dich ab, geh Shoppen oder ein Eisessen oder auch zwei;-).

Schau positiv nach vorne, das klappt schon!!! Meld Dich ruhig im Schwangerschafts-Forum und;-) hol Dir da Tips, es sind bestimmt noch einige andere da, die diese Zeit durch gemacht haben.

Liebe Grüße und alles Gute!!!

Rikarda

Beitrag von kleinerkruemmel 14.04.10 - 12:35 Uhr

Danke für eure Antworten


leider hab ich 1 stunde nach dem Beitrag Blutungen bekommen war dann sofort bei meiner FA , die konnte nicht wirklich was sagen weil es noch zu früh ist.Blutwerte bekomme ich erst heute abend.Aber die Blutungen sind über Nacht stärker geworden und gestern hab ich noch mal einen Test gemacht der war schon Negativ. Hat wieder nicht geklappt , ich versteh es einfach nicht mehr....

Naja jetzt muss ich doch zur Bauchspiegelung.


Liebe grüße Mona