Bräunlicher Ausfluss 38. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phini84 13.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war heute morgen um 8 beim FA zur letzten VU. Ich hatte ja schon letzte Woche einen geburtsreifen Befund und Mopsi wird auf 3200 Gramm geschätzt, sodass es jetzt wirklich losgehen "darf".
Grade war ich auf Toilette und hab in der Unterhose so bräunlichen Ausfluss. Ist das von der vaginalen Untersuchung? Aber die wird ja jedes mal gemacht und ich hatte hinterher nie solchen Ausfluss. Oder was kann das denn sonst sein? Kennt das jemand von euch?

Liebe Grüße,
Phini, ET-17

Beitrag von majasophia 13.04.10 - 13:08 Uhr

entweder von der vaginalen untersuchung oder ein teil des schleimpropfs (der sieht manchmal auch so aus!)

einfach mal abwarten, ob was passiert

Beitrag von kayla3 13.04.10 - 13:16 Uhr

ja entweder von der Untersuchung oder schon erste Vorzeichen dass es bald los geht (Schleippfropfen) Viel Glück#klee

Beitrag von septembermama 13.04.10 - 13:15 Uhr

Hallo,

genau das hatte ich letzte Woche nach der Untersuchung auch.
Ist nur die Kontaktblutung,ich hatte das vorher auch nie,war das erste mal das mein Körper so reagiert hat.
Ist aber völlig normal.

Ich drück dir trotzdem ganz fest die Daumen das es bei dir bald los geht!

LG
Septembermama ET-1

Beitrag von melli.1812 13.04.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

ich hatte das letzte Woche Donnerstag (am ET) bzw. am Morgen danach auch, kam von der Untersuchung und war nach ein paar Stunden wieder verschwunden.

LG Melli mit Jannik inside, ET+5 #augen