Die Schuhe die ich will, gibt es wohl nicht....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 13:32 Uhr

Hallo...
mein kleiner läuft immer noch nicht. Er kniet durch die Gegend....
Nun weiss ich einfach nicht was ich ihm draußen an die Füße ziehen soll...ich möchte einfach keine festen Schuhe, solange er noch nicht läuft. Er hat Sichelfüße und so möchte ich erst recht das seine Füße nicht eingeengt werden....
Ich hätte einfach gerne Krabbelpuschen zum Schnüren, die auch für draußen geeignet sind.... eine weiche Ledersohle....und wärmer als Krabbelpuschen sind.
Gestern war ich bei Deichmann, habe mir die Schuhe von Elefanten angesehen diese Free...aus der Werbung...die sind schon weich aber ich hätte es einfach gerne noch weicher...vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tipp für mich....:-(
#danke

Beitrag von bibuba1977 13.04.10 - 13:37 Uhr

Hi,

als wir damals fuer Emmylou die ersten Schuhe geholt haben, habe ich von Ricosta Lauflernschuhe gesehen... Die duerften deinen Vorstellungen etwa entsprechen. Von jakoo gibt es so Ueberzieher fuer Krabbelkinder. Die wuerde ich auf jeden Fall draussen ueber solche Lauflernschuhen nutzen.

LG
Barbara

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 13:41 Uhr

Hast du nen link zu diesem Schuh für mich?

Beitrag von bibuba1977 13.04.10 - 13:43 Uhr

Leider nicht, ich war im Laden...

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 13:46 Uhr

Schade...trotzdem danke.

Beitrag von n-elke 13.04.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

ich glaube die perfekten Schuhe sind da wirklich schwer zu finden. Da die ja alle Wasser durchlässig sind.
Als meine Tochter letztes Frühjahr/Sommer noch nicht gelaufen ist, hab ich ihr über die Krabbelschuhe solche Plastikpuschen gezogen. Die bekommt man von Playshos.
Die sind noicht perfekt aber eine ganz gute Zwischenlösung, damit keine Feuchtigkeit in die Schuhe kommt. Für den Sandkasten hatten sie jedenfalls gereicht.;-)

LG
Elke

Beitrag von knutschy 13.04.10 - 13:43 Uhr

Hallo,

Fabian ist heut noch gerne mit solchen Unterwegs.
http://cgi.ebay.de/Liyas-Krabbelpuschen-mit-Gummisohle-Gr-20-21-NEU_W0QQitemZ290420935297QQcmdZViewItemQQptZDE_BabyKind_Baby_Babyschuhe?hash=item439e6fca81

Einfach bei E...y nach Lias Krabbelpuschen suchen und dann findest Du viele, gibts auch direkt ein Shop.

Sind aber leider nicht zum schnüren, aber ebend echt toll weich und gut für die Füße.

Liebe Grüße Anja.

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 13:46 Uhr

Das kommt der Sache aber schon näher...danke :-D
Die Gummisohle ist die sehr weich und biegsam?

Beitrag von knutschy 13.04.10 - 13:50 Uhr

Hallo,

ja absoulut weich, mir kamms einwenig vor wie Kaugummi nur das nichts kleben bleibt ;-)

Fabian hat so komische breite Füße ich weiß nicht, jedenfalls kommt er in die am besten rein und läuft am sichersten damit.

Und wenns mal kalt ist hat er im Sandkasten so Sterntaler Überzieh Stiefel drüber.

http://www.crazy-flowerz.de/ebay/lister/59951_mocca.jpg

Und nur wenn wir richtig spazieren gehen hat er feste Schuhe an, aber er läuft ja auch schon sicher.

Liebe Grüße Anja.

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 14:07 Uhr

Sorry wenn ich nerve...aber mir ist das sehr wichtig mit der Sohle...#schein wenn du die Schuhe in der Hand hast, kannst du sie ohne großen Kraftaufwand biegen?
Und ist die Gummi Sohle dick oder nur dünn eingearbeitet? :-D Danke...

Beitrag von knutschy 13.04.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

ja ganz ohne Kraftaufwand und sie ist auch nicht sehr dick und ja auch nicht ganz komplett durchgehend sondern nur so wie man es auf dem Bild sieht.

Eignen sich wie ich finde wirklich sehr gut.

Liebe Grüße

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 14:14 Uhr

Dann werden es die wohl sein...danke.:-D

Beitrag von freyjasmami 13.04.10 - 23:13 Uhr

Hi,

wir hatten ähnliche Schuhe als Hausschuhe zu Weihnachten gekauft.
Carlie hat darin unglaublich geschwitzt. Ich hab sogar mit ner heißen Nadel zig Löcher rein gepiekst, schwitzen wurde nicht besser.

Super weich fand ich die auch nicht.

Wirklich wasserdicht sind aber auch richtige Schuhe selten. Wenn doch, bekommen die meisten Schwitzfüße.

Ich überlege gerade ob man diese Gummisohlen von den Fliesenflitzern vllt. unter normale Krabbelpuschen kleben könnte oder so #kratz
Die sind ja definitiv super weich.
Dann hättest Du zumindest ne wasserdichte Sohle.

Ich hab bei Deichmann neulich tolle weiche Lauflerner gesehen, aber bei uns gab es nur noch gaaaanz kleine.
Gab es in lila und dunkelblau. Ich glaube mit Klettverschluß.
Waren aber keine Elefanten.

Unsere ersten richtigen Schuhe waren Bärenschuhe (bei Deichmann gekauft).
Die waren bedeutend weicher als andere von Elefanten, Ricosta usw.
Nebenbei auch günstiger ;-)

Geh nicht nach Marke und nicht unbedingt nach Aussehen.
Einfach Sohlen biegen und danach entscheiden.

Beitrag von simplejenny 13.04.10 - 14:38 Uhr

Du mensch da erinnere ich mich gerade an die Schuhe von dem Kind einer Freundin. Die waren von Ricosta und unten war die Sohle weich, aber mit so gummierte Streifen drüber.

Das Kind hatte die auch am Anfang an, als es erst seine ersten Schritte tat. Es war definitiv eine weiche Sohle. Allerdings auch nicht billig - so 40 bis 50 Euro oder so.

gucke mal hier:
http://www.ricosta.de/shop/de-de/products/pini

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 14:42 Uhr

'Danke, das klingt gut...schaue mal danach....

Beitrag von relaxing1977 13.04.10 - 14:41 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht, welche Schuhgröße dein Kleiner hat. Aber wenn sie noch nicht allzu groß sind, die Füße, dann probier doch im Laden mal die Mini Shoez von Robeez aus. Wir haben auch ein paar. Sind ähnlich den Krabbelpuschen, nur eben nicht mit Ledersohle, sondern mit einer wasserdichten Sohle, aber auch so flexibel wie bei den Krabbelpuschen. Ich ziehe sie meinem auch immer noch an, denn in denen hat er den besten Halt und läuft quasi "barfuß" aber doch trocken durch die Gegend. Gibt es aber nur bis zu einer bestimmten Größe.

Lg relaxing1977

Beitrag von nadoese 13.04.10 - 14:44 Uhr

Danke, an die habe ich auch schon gedacht, aber keiner konnte mir sagen wie die Sohle so ist....
Hmmm...in den Sterntaler Krabbelpuschen hat er Größe 21/22 wobei die knapp werden....

Beitrag von relaxing1977 13.04.10 - 14:47 Uhr

Hi,

habe gerade noch einmal geschaut, es gibt die bis Größe 21, mein Kleiner hat aber längst schon 22 oder 23 an, aber sie passen ihm trotzdem noch. Wäre aber bei euch wahrscheinlich auch nichts mit Weitsicht auf die nächsten paar Monate, sondern dann eher für jetzt.
Ich würde sie im Babyladen mal anprobieren. Da haben sie die ja eigentlich, zumindest bei uns.

Lg relaxing1977

Beitrag von freyjasmami 13.04.10 - 23:18 Uhr

Doch noch der Name eingefallen:

http://www.preschoolians.info/

Die wurden hier schon sehr oft gelobt. Vllt. versuchst Du es mal damit?