Clearblue Fertilitätsmonitor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 13:34 Uhr

Hi, hat jemand von euch erfahrung mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor??

Habe mir jetzt den Ovulationstest bestellt,kostet jedoch auch knapp 27 Euro mit 7 Teststäbchen.
Jetzt denke ich 7 Stäbchen ist schon sehr wenig für bald 30€

Weiß halt nicht der andere kostet ja fast 130€, aber bevor ich paar mal den anderen kaufe ob sich das dann rechnet???

Was meint ihr???
;-)

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 13:42 Uhr

ich habe einen super tipp für dich... ich habe beides zu hause und mir ist gestern aufgefallen das auch die teststäbchen vom clearblue monitor auch beim anderen rein passen... die vom monitor kosten um die 20 euro bei e+++ (20stück)...

ich hoffe ich konnte dir helfen

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 13:46 Uhr

AHA,na das ist ja gut, ich dachte nämlich den nehme ich jetzt 7 mal und dann werfe ich ihn weg,
mit welchem bist du mehr zufrieden?

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 13:50 Uhr

also den monitor habe ich noch nicht benutzt, warte bis meine mens kommt( hoffe es mal nicht :-) )... aber mit dem digitalen bin ich echt zufrieden... man sollte ihn nur um die gleiche zeit immer machen und wenn möglich 3 - 4 stunden nix trinken vorher..., weil ich hatte schon einmal negativ und dann hab ich zwei stunden später nochmal gemacht und da war er eindeutig positiv...

und wegen dem monitor, frage doch hier ob jemand einen zum abgeben hat oder auf anderen seiten...ich hab meinen auch von hier(70€) :-)

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 13:56 Uhr

Ja ich versuche jetzt mal mit dem Ovulationstest von Clearblue,wenn das nichts wird frag ich mal hier nach.
Am besten ich mache das dann morgens gleich nach dem aufstehen oder?Da sagt man doch das alles noch höher konzentriert ist.
Was meinst du,sorry wenn ich so nachhake.
Wartest du schon auf die mens?:-D

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 14:00 Uhr

ist nicht so schlimm...fragen kannst du immer!

naja, ich mache sie immer erst nachmittags... meist soll man frühs testen man einen sst macht... oder man will orakeln, dann kann man das frühs machen. finde ich aber schwachsinnig *sorry*

ich teste meist immer so zwischen 14 - 16 uhr :-)

kannst ihn rein theoretisch jetzt machen, außer du hast bissl viel vorher getrunken...

ich habe vor 3 wochen erst abgestillt, immerhin fast 8 monate, und das we was jetzt war erst wieder einen eisprung gehabt. und man sagt ja, zwei wochen danch sollen die mens kommen!

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 14:05 Uhr

stehe glaube ich auf dem Schlauch,was meinst du mit orakeln???
Also meinen sohn habe ich auch ein guten dreiviertel Jahr gestillt, nach dem Stillen hatte ich fast 5 Monate keine mens.
Habe noch nie darüber nachgedacht hatte ich dann da auch keinen Eisprung? Blöd aber ich weiß es nicht!!!

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 14:10 Uhr

naja, mir wurde gestern egstern, wenn man einen eisprung hat, hat man auch seine mens, weil das nicht befruchtete ei wird ja abgestoßen und muss ja "raus"... das hatte ich bis dahin auch noch nicht gewusst...

orakeln heißt, wenn man kurz vor der mens steht und man mit ovu`s testen, manche schlagen da an :-) aber davon würde ich abraten, macht einen noch mehr verrückter...

denkst du denn jetzt deinen ES bald zu haben?

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 14:14 Uhr

Nächste Woche müsste er normal sein.Der ES
Wenn der Test jetzt die Tage kommt, sollte ich das dann noch nicht benutzen oder doch!!
Komm mir grad total blöd vor!!!!!!!!!!!!!:-(

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 14:20 Uhr

wann denn nächste woche?

also wenn der test morgen kommt, dann kannst du einen ja einen schon mal machen :-) aber ansonsten würde ich erst samstag oder sonntag anfangen..

spürst du deinen ES?

brauchst dir aber net blöd vorkommen

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 14:27 Uhr

Nein ich spüre davon nichts, also nichts was ich zuweisen könnte das das jetzt der ES ist.
Also meine mens kommt immer pünktlich zu dem Eisprungkalender von urbia,ob der ES dann auch immer ist weiß ich nicht. Werde ich aber diesen Monat merken hoffe ich.
Hast du erfahrungen mit dem urbia kalender?:-)

Beitrag von mandai09 13.04.10 - 14:35 Uhr

nein, habe ich noch nicht. weil habe ja seit monaten noch nicht meine mens wieder. habe jetzt mit tempi messen mal angefangen... mal schauen ob ich damit klar kommen werde...

naja, oder du testest doch einfach diesem monat mal ein bisschen eher. und länger, weil manchmal verschiebt er sich...

tempi misst du keine oder?

du, ich muss jetzt los. meine sohnemann ist erwacht. jetzt gehts an die frische luft...

vielleicht liest man sich ja wieder, würde mich freuen...

mfg mandai

Beitrag von jessyleine87 13.04.10 - 14:41 Uhr

Ok, dann viel spaß

lg