Eisenmangel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie8r 13.04.10 - 13:50 Uhr

Hey,

habe seit meiner Schwangerschaft (wahrscheinlich auch schon davor) Eisenmangel.

Zuerst sollte ich täglich eine Tardyferon-Tablette nehmen, der Wert wurde allerdings schlechter statt besser. Seit knapp 2 Monaten nehme ich 2 Tabletten täglich (was man laut Packungsbeilage nicht dauerhaft tun sollte).

Bei der heutigen Untersuchung war mein Eisenwert schon wieder gesunken. Die Ärztin hat mir jetzt geraten, die Einnahmezeiten zu variieren, weil das Eisen zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich gut aufgenommen wird.

Was könnte ich noch tun? Meine Ernährung ist gesund und eisenhaltig.

Was bewirkt ein dauerhafter Eisenmangel? Meiner liegt aktuell bei 10,1.

Danke und Grüße,
#blume julie

Beitrag von dani121082 13.04.10 - 13:53 Uhr

hallo,

kann dir leider net helfen, hoffe aber auch auf ein paar Tipps. Meiner liegt bei 10,3 :-(

LG Dani

Beitrag von golden_earring 13.04.10 - 13:53 Uhr

Hallo!
mein Körper kann keinen Eisen speichern und somit nehme ich nun schon länger ferro sanol duodenal 100 mg pro Tag ein. Die vertrage ich prima!

Wichtig ist, dass man das morgens auf nüchternen Magen am besten mit Orangensaft nimmt! (Am besten auch noch mit fruchtfleisch z.B. Hohes C mit Fruchtfleisch).

Seit ich das so mache ist der Eisenwert top. Vorher war dasselbe Problem wie bei Dir!

Probiers mal aus! Viel Glück!

Lg
Nina

Beitrag von julie8r 13.04.10 - 13:57 Uhr

… Leider kann ich das nicht ausprobieren, denn ich muss morgens auf nüchternen Magen eine Schilddrüsentablette nehmen. Und die verträgt sich nicht mit Eisen…

#blume Julie

Beitrag von shy 13.04.10 - 13:58 Uhr

morgens früh auf nüchternem Magen kann Eisen besser aufgenommen werden,ich habe das allerdings nicht vertragen,musste mich immer übergeben.

generell wird Eisen in Verbindung mit Vitamin c besser aufgenommen,also die tablette mit o-saft zu dir nehemn und auch beim mittagessen wenns fleisch gibt ein glas o-saft dabei.

auißerden enthält fast jegliches grünes gemüse viel Eisen,also schön Brokkoli etc. was halt grün ist essen.

das hat mir zumindestens meine Hebamme gesagt :-)

lg Melli ET-3

Beitrag von babe2006 13.04.10 - 14:00 Uhr

Hallo,

nimm doch zusätzlich noch Kräuterblut...

schmeckt zwar bääää aber hat mir nach meiner Kaiserschnitt OP super geholfen mein Wert lag da bei 4,0.


lg

Beitrag von kathrinlorius84 13.04.10 - 14:04 Uhr

Hey,

hatte auch sehr lange Eisenmangel meiner lag bei 9,5 also richtig weit unten habe dann Tabletten vom Arzt bekommen. Diese hatte aber Nebenwirkung wie Verstopfung und Magenschmerzen bei mir verursacht.
Bei Rossmann z.B. gibt es Nahrungsergänzungsmittel dafür. 20ml pro tag und keine Nebenwirkungen #ole
Da ist dann alles drinnen vor allem aber Eisen. Riecht gut schmeckt wie ne eisenstange aber hilft!!!!Seid dem sind meine werte super.

Beitrag von nana13 13.04.10 - 14:14 Uhr

Nimm ein glas o-saft dazu.
vitamin c hielft bei der eisen aufnahme

Beitrag von choirqueen 13.04.10 - 14:16 Uhr

Hallo,


also wie schon gesagt hilft Vitamin C Eisen aufzunehmen. Also immer schön Orangensaft zum Essen oder zur Eisentablette. Koffein hingegen reduziert die Aufnahme von Eisen, also Zeit lassen zwischen Kaffee und Eisentablette.

LG Cathrin

Beitrag von dorita123 13.04.10 - 14:15 Uhr

also als mein Eisenwert bei 11,7 lag sagte meine Ärztin, der Wert sei an der Grenze und ich soll Kräuterblut mit Eisen von Floradix nehmen (Saft). hab den Saft 3 x täglich genommen und nach 4 Wochen lag der Wert dann bei 13,0 und lt. Ärztin sei das sehr gut. Ich muss den Saft jetzt die ganze Schwangerschaft durch nehmen (nur noch 1 x täglich).