Wer hat auch das Ikea Minnen Bett für seine Maus ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 0601 13.04.10 - 13:54 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir haben das Ikea Minnen Bett gebraucht gekauft und habe nun dazu eine´Frage, passen die normalen Bettlaken auf die erweiterbare Matratze oder gibt es die passenden nur bei Ikea ?

danke & lg

Nadine

Beitrag von superschatz 13.04.10 - 19:18 Uhr

Hallo,

ich habe das Bett nicht, aber das Kind auf das ich öfters aufgepasst habe, hatte so ein mitwachsendes Bett.

Man kann normale Laken nehmen, muß dann halt ein wenig rumwurschteln. Soweit ich weiß, gibt es solche 3-teiligen Spannbettlaken aktuell nicht mehr bei Ikea, obwohl sie die Betten noch im Programm haben. #kratz#gruebel

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von luzie2 13.04.10 - 21:31 Uhr

Hallo Nadine,
wir haben das Bett schon seit ca. 4 Jahren in Gebrauch. Die "normalen" Spannlaken passen erst nachdem alle 3 Matrazenteile eingesetzt werden. Allerdings haben wir dann eine neue normale Matraze gekauft, da beim Bettbeziehen die 3 Teile irgendwie ständig zusammenklappten und ich völlig genervt war #klatsch. Vorher hatte ich die passenden Laken von Ikea. Woanders habe ich auch keine in der richtigen Größe gefunden. Sicherlich kann man versuchen auch schon früher die normalen Größen zu verwenden, allerdings rutschte bei uns des Nachts immer alles heraus.

LG Kiki

Beitrag von freyjasmami 13.04.10 - 22:56 Uhr

Auf das größte Teil passen normale 140x70.

Später kannst Du normale 90x190 nehmen.

Tipp:

Die einzelnen Teile mit Klettband oder auch mit ein paar Stichen verbinden.
Für Laken gibt es extra solche Gummis mit Schnappverschluß (Lakenspanner oder so? Sind für normale Betttücher gedacht), damit kannst Du die Laken dann von unten spannen und nichts verrutscht.

Wir haben das Bett jetzt 6 Jahre gehabt und haben es nur gegen ein Doppelstockbett ersetzt wegen dem kleinen Bruder.(zwei Betten sind zu groß fürs KiZi)

Beitrag von darkblue81 14.04.10 - 08:53 Uhr

Hallo,

wir haben das Bett auch für unseren Kleinsten, ich nehme ganz normale Bettlaken, schlage die halt etwas ein, geht eigentlich prima.

Ich wußte gar nicht, das es da spezielle Laken für gibt #schock

LG