Wie und ab wann Fingerfood

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schmusekater81 13.04.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

Moritz isst mir momentan nur die Gläschen ab dem 4. Monat, also es muss alles ganz fein püriert sein.

Außer Babykeks nimmt er nix, was Stückchen hat oder so.

Was kann ich ihm dann als Fingerfood anbieten? Wird er mit seinen 9 Monaten noch satt mit Essen ab dem 4. Monat?

Gruß
#katze

Beitrag von inajk 13.04.10 - 14:20 Uhr

Klar, satt wird er, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Ich wuerde einfach alles moegliche vor ihn hinlegen (nicht gleichzeitig natuerlich :-)) und ihn spielen und probieren lassen. ZB:

Grissini
Reiswaffeln
Brotstueckchen
Banane
einzelne gekochte Nudeln
gekochte Kartoffel- und Gemuesestueckchen

Halt sowas. Sie spielen damit, lutschen dran rum, essen es auf. Probier es halt aus...

LG
Ina

Beitrag von kaka86 13.04.10 - 14:35 Uhr

Meine Tochter mochte auch erst nix stückiges...
...da ich selbst koche, hab ich einfach jeden tag ein bisschen weniger püriert.

Ich habs jeden tag ausprobiert und ggf nachpüriert!

Wichtig ist, dass du es jeden tag mit ein paar löffelchen probierst...es ist ganz normal dass sie es zu anfang nich mögen...
...aber dann gewöhnen sie sich schnell!

LG
Carina