ab wann wasser/tee zugeben

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jenny.b2006 13.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo,
hab mal wieder eine Frage.
Nun waren ja zum Glück schonmal ein paar Tage dabei an denen richtig tolles Wetter war und es auch sehr warm war.Ich wollte wissen ab wann man den Kleinen Wasser oder Tee zusätzlich zur Milch gibt.(Meine Tochter ist jetzt 20 Wochen) brauch sie das jetzt schon oder reicht ihre Milch(ich stille nicht sie bekommt pre) Sie trinkt noch 6 Flaschen über den Tag verteilt immer kleine Mengen deshalb auch so viel.
Danke schonmal für eure Hilfe.
LG jenny

Beitrag von -vivien- 13.04.10 - 14:21 Uhr

solange sie milch bekommt brauch sie nichts anderes.
wenn sie jetzt plötzlich mehr will könnte das auch ein schub sein.

wir haben zusätzlich wasser am tag angeboten seitdem wir mit beikost angefangen sind und eine komplette mahlzeit ersetzt war

lg

Beitrag von jumarie1982 13.04.10 - 14:22 Uhr

Wasser brauchen die Knirpse erst zur Beikost und da auch erst wirklich, wenn 1-2 Mahlzeiten wirklich ersetzt sind.

Vorher ist Milch das einzig wahre ;-)

LG
Jumarie

Beitrag von jenny.b2006 13.04.10 - 14:27 Uhr

Danke für eure Antworten
wenn es serh warm ist und sie Durst hat dann meldet sie sich wahrscheinlich und will ihre Flasche schon früher?
Naja im Sommer haben wir ja dann sicher mit Beikost angefangen ;)
LG Jenny