Harter Boden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dudelhexe 13.04.10 - 15:51 Uhr

Meine Tochter rollt sich. Lasst ihr das auch auf dem harten Boden zu oder nur auf der Decke? Hab etwas Angst, dass sie mit dem Kopf aufschlägt. Außerdem läßt sie ihr Gesicht in Bauchlage gern mal aud die Decke plumsen, wohl um da rein zu beißen. Wenn sie das auf dem Fußboden versucht...#gruebel

dudelhexe

Beitrag von canadia.und.baby. 13.04.10 - 16:30 Uhr

Wir haben hier nur Fliesen, ich habe vorallem wo es doch noch nicht so aufheitz immer 3 Wolldecken liegen.

Inzwischen schafft sie es nur sich davon auch runter zu rollen.

Beitrag von kleenerdrachen 13.04.10 - 16:44 Uhr

Keine Sorge, die Kleinen lernen ganz schnell, wenns weh tut.
Da müssen sie einfach durch.

Beitrag von dudelhexe 13.04.10 - 17:04 Uhr

Und ich wohl auch...#schwitz

Beitrag von eresa 13.04.10 - 18:45 Uhr

Hach,
ich liebe deine Fragen. :-)

Sei entspannt, so weit es geht und lass sie. Sie wird es lernen.

Warte erst mal ab, wenn sie sitzen übt, oder nachher stehen (das steht uns auch noch bevor #zitter).

Es wird immer anstrengender.

Mir fällt es inzwischen leichter, nicht immer genau zu gucken, was er macht. Wenn ich sehe, dass er 'ne Schranktür aufmacht, sehe ich innerlich, wie er sich die Finger klemmt.
bisher ist das aber noch nie passiert.

Also: versuch es locker zu sehen.

lg,
eresa

PS. Hat der Brei geklappt?

Beitrag von dudelhexe 13.04.10 - 19:24 Uhr

Ich mag neine Fragen auch. ;-) Meistens krieg ich auch super Antworten. Ich bräuchte eigentlich jemanden, der neben mir steh, den ich den ganzen Tag löchern kann. Und das, wo ich doch Erzieherin bin...oder vielleicht gerade deswegen. Mache zu viel mit dem Kopf, anstatt aus dem Bauch heraus.

Aber so kriegst du wenigstens keine Langeweile!#huepf

LG dudelhexe



PS: Ja, kein Geschrei mehr. Den Brei findet sie besser!

Beitrag von cludevb 13.04.10 - 19:25 Uhr

Hi!

Leg sie einfach auf ne Decke und beim rollen wird sie merken wo das gut geht und wo nicht... und wo man den Kopf nicht runterhauen sollte!
Das macht sie 1x auf hartem Boden, dann probiert sie das zum Test ein 2. x und dann weiß sie bescheid dass man den Kopf nur auf der Decke runterplumsen lassen sollte.

wart erst mal ab bis das krabbeln, hochziehen, laufen, klettern kommt...
das "klug werden durch erfahrung" wirst du noch öfter erleben... man sollte sich bei laminat vom stehen nur auf den po plumsen lassen und nicht noch weiter zurückwerfen, wenn man aber auf dem sofa ist und mama dabei, darf man das beim spielen...
wenn man über eine kante laufen will muss man den fuss höher nehmen als sonst, sonst fällt man volle otze auf die nase... #rofl#schein:-p

irgendwann wird sie alles einmal versuchen und testen und erfahren und irgendwann wirst du zufällig weggucken und das nicht sehen und sie schafft den versuch auch ;-)

LG Clude, Lukas (3) und Michel (11 Mon)