Suche Tips fürs Grab zum 1. Todestag

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von chris.1984 13.04.10 - 16:20 Uhr

Hallo...

ja, nachdem nun der 3. Geburtstag, aber erste Geburtstag ohne unserer Maus gestern war, nähert sich auch schon ihr erster Todestag.
Nun haben wir ja gestern zum Geburtstag schon reichlich Blumen aufs Grab gebracht, so das ich am Freitag nicht auch noch mit Blumen kommen will.

Leider bin ich total einfallslos und unkreativ.
Habt ihr irgend eine Idee was wir machen könnten zum ersten Todestag?
Ich denke das das Gesteck von gestern am Freitag noch gut sein wird, von daher ist das Grab noch recht voll. Es ist nur ein kleines Kindergrab. Es darf also auch nicht zu groß sein. Aber garnichts machen will ich auch nicht.

Ach man. Mir fällt einfach nichts ein. Hoffe ihr habt ein paar Ideen. Ach ja, zum basteln habe ich 2 linke Hände und kann sowas nicht umsetzen.

Wäre dankbar über ein paar Tips.

Lg und einen schönen Tag/Abend

Chris

Beitrag von arwen1979 13.04.10 - 16:42 Uhr

Hallo!
Also wir lassen immer mit helium gefühlte Luftbarlongs steigen. mit kleine nachrichten dran.

Beitrag von motte1986 13.04.10 - 17:24 Uhr

hallo chris!

oh mann, sowas ist immer übel...

bei alten menschen lässt man immer ne messe lesen...


aber wie wäre es, wenn ihr vielleicht einem verein, der kinder wie eure maus es war, betreut und unterstützt und auch deren familien, ab freitag jedes jahr mit einer sach- oder geldspende unterstützt und somit eure maus mit einbindet?
sie war doch frühchen, oder? sorry, wenn ich da was falsch im kopf hab...


fürs grab würde ich vielleicht nen lustigen heliumluftballon holen und hinbinden...

oder nen schönen stein mit nem spruch drauf und jedes jahr werden es mehr...irgendwie sowas vielleicht?!

vlg und viel kraft

Beitrag von never80 13.04.10 - 17:28 Uhr

Hallo Chris!

Oh Mann schon ein Jahr ist vergangen.
Noch immer kann ich es nicht fassen.

Ich habe meiner Mama und meinem Papa jeweils eine schöne weiße Engelsfigur gebracht im letzten Jahr.
Nach all den Jahren wollte ich auch gerne mal etwas anderes als Blumen und etwas Haltbares.

Du könntest auch ein Foto von euch hinstellen, laminiert.

LG und viel Kraft
never

Beitrag von taliysa 13.04.10 - 17:55 Uhr

Ein paar schöne weisse Steine... ich weiß nicht wie die heissen, aber gibts im Dekogeschäft z.B.

Und darauf schreibt ihr eurer Maus mit Wasserfestem Edding kleine Botschaften oder Wünsche....

Nur so als Idee...

Beitrag von engel210207 13.04.10 - 18:24 Uhr

Ich finde die Idee mit den Steinen zum beschreiben und den Luftballons sehr schön. Dieses Jahr wollten wir für meine Chayenne eine Sky Laterne steigen lassen, leider lies der Wind dies weder an ihrem Geburtstag zu noch an ihrem Todestag zu. Ich habe einen schönen Strauss vom BLumenfachgeschäft machen lassen. der war wirklich sehr schön.

Alles Gute

Beitrag von chris.1984 13.04.10 - 21:21 Uhr

Danke für eure Antworten und Ideen.

Werd mal schauen was ich im Endeffekt mache.

Danke.

LG