Streptokokken der Gruppe B test ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von ninchen1404 13.04.10 - 16:28 Uhr

hallo habt ihr den test machen lassen??

Beitrag von goldengirl2009 13.04.10 - 16:39 Uhr

Hallo,

ich habe es machen lassen und siehe da,positiv.
Würde diesen immer wieder machen lassen.

Gruß

Beitrag von minnie85 13.04.10 - 17:31 Uhr

Ja, habe ich, finde ich sehr wichtig, denn es kann ernste Folgen haben wenn es unbehandelt bleibt, ist aber total leicht zu behandeln (einfach AB während der Geburt!).

Beitrag von leonlarissa2008 13.04.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

ich habe ihn auch machen lassen. Leider wurde mir, trotz positivem Ergebnis kein AB unter der Geburt gegeben, da meine Kleine 2 Tage nachdem der Abstrich bei meinem FA gemacht wurde, schon geboren werden wollte. Da hatte ich die Ergebnisse noch nicht mitgeteilt bekommen.
Wir hatten Glück, meine Kleine hat sich nicht angesteckt, aber wenn die Zwerge sich doch infizieren, kann das ernsthafte Erkrankungen (ich habe von Lungenentzündung u.ä. gelesen) nach sich ziehen.

Also ich bin auf jeden Fall für den Test!

Liebe Grüße
Steffi+ Lea Mareen

Beitrag von sterni2005 13.04.10 - 21:21 Uhr

Huhu,

ich habe im Club schon geschrieben.Ich kann dir nur empfehlen diesen Test machen zu lassen.

Ich selber hätte es auch machen lassen,aber Luisa kam ja vor dem Test.
Luisa und ich hatten eine starke Infektion.Bei uns Beiden wurde eine Infusion gelegt und wir bekamen darüber das Antibotikum.

Ich selber war damit nach 5 Tagen durch,aber die Kleine musste 10 Tage das Antibotikum bekommen.Und nur weil die Ärzte direkt nach der Entbindung gehandelt haben,durften wir nach 10 Tagen nach Hause.Ansonsten hätte sie noch länger im KH bleiben müssen.

Dieser Test lohnt sich auf jeden Fall :-)

Liebe Grüße,
Sterni mit Luisa (19 Tage alt)#baby

Beitrag von sabrinimaus 13.04.10 - 22:33 Uhr

Ja, unbedingt machen lassen! Ich habs auch gemacht und würde das immer wieder machen!

LG Sabrina mit Viktor (3) und Rosalie (11 Wochen)