Bin in der 29 SSW und man hört keine Herztöne übers CTG...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitty7777 13.04.10 - 16:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

geschehenes steht ja schon oben. Mein FA und die Sprechstundenhilfe meinten, dass das in der 29 SSW oft passieren würde. Anschließend im Ultraschall hat man das Herzchen auch fleißig pochen gesehen. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Würde mich einfach mal interessieren.

Ich danke Euch!

Kitty7777

Beitrag von yale 13.04.10 - 16:33 Uhr

Öhm ... ich hab heut auch Ctg bekommen lange suchen mussten wir nicht aber doll drücken bis was aufgezeichnet wurde.

Beitrag von vonnimama 13.04.10 - 16:34 Uhr

Ja, war in meiner 2. SS genauso. War in der 28. SSW am CTG aufgrund GMH-Verkürzung und da hat man auch nix gehört. Da wurd dann halt nur der Wehenschreiber gemacht.

Meine Hebi meinte, CTG bringt erst am der 34. SSW aufwärts so wirklich was. Habe es diesmal ab der 30. SSW bekommen und man hat das Herzchen immer schnell gefunden. Nur momentan dreht sich die Zicke irgendwie immer weg. ;-)

Beitrag von brille09 13.04.10 - 16:46 Uhr

Ich fand das CTG seeeehr gruselig. Wurde bei mir jetzt in der 31. SSW zum ersten Mal gemacht. Erstens gabs viele - harmlose - Störgeräusche, wenn sich das Baby dreht, boxt, etc. Dann hat sichs auch fleißig gedreht und das Geräusch wurde voll leise und dann wieder lauter und so. Am US dagegen sieht man das "Wummern" so schön, das ist mir irgendwie lieber.

Beitrag von dragongirl86 13.04.10 - 16:48 Uhr

Huhu,
war vor 2 Wochen auch um Ctg, ich wusste wo mein kleiner lag habe das der Sprechstundenhilfe auch gesagt aber sie wollte nicht hören. Nach viel rumgedrücke hat sie es endlich gefunden aber ordentlich aufschreiben lies der Zwerg dann nicht zu. Drehte sich weg oder hat dagegen getreten/gehauen.
Hoffe morgen wirds besser.

Lg

Beitrag von matildal 13.04.10 - 16:55 Uhr

Also bei mir ist es so, dass man es manchmal auch nur leise hört und ich dann den "Knopf" auf meinem Bauch drücken muss, damit das Gerät auch etwas aufzeichnet.

Was hast du denn für eine Plazenta? Vorderwand vielleicht?

Meine FÄ hat auch gesagt, dass man sich nicht wundern soll, dass man erst ab der 31. SSW etwas hört... Musste damals in der 28. SSW hin, weil ich einen Autounfall hatte und geguckt wurde, ob alles ok war... Man hört etwas aber nur sehr leise!

Beitrag von murmel-87-koeln- 13.04.10 - 16:59 Uhr

huhu da ich viele probleme in der schwangerschaft hatte und risiko schwanger bin und auch gestations diabetes habe musste ich schon ab der 20 ssw an das ctg warum weiss ich nicht.

meine ärztin und helferin fanden das herz immer gleich legen drauf und schon hört man es ...sie sagten aber auch immer das das sehr selten ist.

gruss annika