Neuerdings großes Theater vor dem Spielkreis....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mary31 13.04.10 - 16:36 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist gerade 3 geworden und besucht seit August 09 einen Spielkreis zweimal pro Woche für 3 Stunden und zwar allein, als Vorbereitung für den Kindergarten.

Nach einer Eingewöhnung hat alles super geklappt. Gelegentlich bin ich auch noch dabei, denn es müssen immer zwei Mütter Elterndienst machen.

Seit einigen Wochen macht Tim immer größeres Theater, wenn es zum Spielkreis geht. Heute morgen hat er schon um 6 Uhr angefangen, mit mir zu diskutieren! Er sagt ständig er will da nicht alleine bleiben, da nicht hin usw. Jetzt hat auch leider die Erzieherin gewechselt. Das große Theater war allerdings schon vorher da bei der anderen Erzieherin.

Heute wollte er nicht aus dem Auto steigen und ich mußte ihn reintragen, begleitet mit lautem Geschrei und Gestrampel. Reden, ablenken, beruhigen, alles Fehlanzeige. Er ist ohnehin ein sehr lebhaftes Kind mit starkem Willen. Ich habe ihn dann der neuen Erzieherin zum zweiten Mal direkt in den Arm übergeben und bin nach kurzem Abschied gegangen. Wie auch die letzten Male war kurz danach sofort Ruhe und er hat schön gespielt. Mittags kam er freudestrahlend auf mich zu.

Wie verhaltet ihr Euch bei Diskussionen mit Euren Kindern? Ich habe das Gefühl, wenn ich mit Tim diskutiere, verliere ich immer, zumindest an Kraft. Gehe ich da am besten gar nicht drauf ein? Bin gerade etwas ratlos.

Vielleicht ist er zZ auch eifersüchtig, da er einen kleinen Bruder hat, der dann immer mit Mama wieder wegfahren darf???

LG Mary

Beitrag von mausepfote75 13.04.10 - 16:46 Uhr

Huhu!
Solche Rückfälle sind total normal. Hat fast jedes Kind und das gleiche Theater kommt dann noch mal im Kindergarten auf dich zu #augen .
Du machst das m.E. nach schon ganz richtig. Auf Diskusionen würde ich mich an deiner Stelle allerdings gar nicht erst einlassen. Er geht hin und fertig... da gibts nichts zu diskutieren!
Halte durch... das wird wieder besser. Du weißt ja das er es gut dort hat.
Liebe Grüße
Julia