Noch ne kurze Frage ! Ab welcher ..SSW anfangen Bauch zu pflegen !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von furby84 13.04.10 - 16:50 Uhr

Hi !

Frage steht ja schon oben.... also ich wiege 86kg und denke nicht das man bei mir schnell was sieht von der SS ... bin jetzt 6+2 ...

Aber ab wann sollte man anfangen den Bauch zu pflegen das er nicht reisst... und mit was würde ich das am besten machen habt ihr Tipps für mich !!

LG Pia

Beitrag von traumwolke23 13.04.10 - 16:54 Uhr

huhu...also ich habe direkt als ich es wusste damit angefangen. bis jetzt ist bei mir nichts gerissen . ich hab einfach fettige creme genommen da ich in der ss den geruch von frei-öl nicht leiden konnte und penatenöl hab ich nicht vertragen. also ganz normale creme von nivea

lg sarah et+7

Beitrag von furby84 13.04.10 - 16:58 Uhr

Danke für deine Antwort dann werd ich auch so langsam mal anfangen zu schmieren...

Und ich hoffe dein Krümel erblickt bald das Licht der Welt :-D
wünsche dir alles Gute für die Geburt !

LG Pia

Beitrag von betzedeiwelche 13.04.10 - 16:59 Uhr

Dito, denke es kann nie zu früh sein aber zu spät sehr schnell.
Ich hab das Weleda Schwangerschaftsöl das find ich echt klasse und richt echt angenehm.
LG Betzy

Beitrag von furby84 13.04.10 - 17:17 Uhr

Danke Dir !
DAs bekomm ich ja eigentlich in jeder Drogerie gelle...
muss ich mal schauen und schnuppern gehen was meiner Nase im moment noch so gefällt... den ich merke das einige Gerüche schon abstoßend im moment sind...

LG Pia

Beitrag von ninchen1404 13.04.10 - 16:57 Uhr

cremen kannst du immer , habe auch von anfang an gecremt....
aber es ist nicht gesagt das wenn du cremst du nicht reisst , wenn du ein schwaches bindegewebe hast dann reist es so oder so!
ich find es nur angenehm mir die zeit zu nehmen u mein bauchi zu verwöhnen , da du ja so auch das baby indirekt streichelst

lg ninchen et-22

Beitrag von furby84 13.04.10 - 17:11 Uhr

Ja das stimmt und schaden kann es nicht... klar kann ich das reißen nicht aufhalten wenn schlechtes Bindegewebe hab... aber die pflege tut mir und dem Bäuchlein ja auch gut... schöne Zeit zum schmusen mit dem Krümel #verliebt

Beitrag von windelrocker 13.04.10 - 17:04 Uhr

is egal wann du beginnst

kommt auf dein bindegewebe an!

hast ein gutes brauchst gar net cremen ... hast ein schlechtes, bringt sich auch cremen in der hibbelzeit nix *g*


ich hab in der 1. SS NIX gecremt ... null streifen

jetzt in der 2. SS hab ich ab und zu mal wenn mir danach war. ... wieder keine streifen ...

lg, carina

Beitrag von tragemama 13.04.10 - 17:05 Uhr

Gar nicht, weil Du das Bindegewebe nicht beeinflussen kannst...

Beitrag von kein-ohr-hasen 13.04.10 - 17:05 Uhr

Hallo Pia,

ich bin zwar erst bei 4 +3 aber auf was soll ich warten? Habe mir heute von Bellybutton die Pflegeserie geholt und werde heute abend gleich mit dem Cremen anfangen - die Sachen riechen aus so gut!!!

Liebe Grüße

Daniela

Beitrag von furby84 13.04.10 - 17:15 Uhr

Danke dann werd ich mir auch mal ne schöne Pflegeserie holen und mein Bäuchlein anfangen zu verwöhnen ...

LG Pia

Beitrag von maeusl83 13.04.10 - 21:16 Uhr

das ist reine genetik, wenn du die veranlagung zum reißen hast reißt du auch egal wie du cremst!!!! ich habe nicht gecremt und bin nicht gerissen. meine freundin hat früh und abends gecremt und naja "ein zebra auf 2 beinen"