Nochmals Frage zum Puky Laufrad!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nicolesaalfeld 13.04.10 - 17:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe mich ja nun entschieden Vivian noch ein Laufrad zu kaufen.
Es sollte nun eines von Puky werden.
Nun bin ich mir doch bei der Größe etwas unsicher.
Verliebt hat sich sich (wie auch anders) in der Puky LR 1 BR Lillifee.
Ich bin mir aber nicht sicher wie lange es von der Größe her reicht. Meine Maus wird in Juli 4 und ist jetzt nicht ganz 95 cm groß.
Das Größere wäre ja das Puky LR XL, aber das gibt es nur in rot und blau und das mag meine Maus nicht (würde dann auch net damit fahren).

Hat jemand das Puky LR 1 BR und kann mir sagen wie lang, bzw bis zu welcher Körpergröße die Kinder noch gut damit fahren können?

Der Sohn einer Freundin (5 Jahre) ist um die 120 cm groß und fährt noch super mit einen Laufrad das die selben Sattel- und Lenkermaße hat wie das Puky.

Puh langer Text, aber würde mich freuen nützliche Antworten zu bekommen.

Vielen Dank schon einmal.

Nicole

Beitrag von sansta 13.04.10 - 17:10 Uhr

Hallo,

Hannah ist 3, 97cm groß und fährt seit Ihrem zweiten Geburtstag das Puky LR1 BR.

Die Bremse ist wie neu, weil nur mit den Fußsohlen gebremst wird und ich hab den Eindruck dass wir ständig den Sattel hochstellen müssen weil sie beim fahren wieder mit dem Po hoppelt.

Sie fährt seit einer Woche Fahrrad.

An Deiner Stelle würde ich das große Puky kaufen oder ein Rad und die Treter abmontieren (bei Fachhandelsmodellen soll das gehen). Ich kann mir nicht vorstellen dass eine Vierjährige ein Laufrad noch lang nutzt.

VG

Sandra mit Hannah (*03.03.07) und Bauchzwergies #baby#baby 24. SSW

Beitrag von nicolesaalfeld 13.04.10 - 17:20 Uhr

Naja Fahrrad und Dreirad (haben beides) nutzt sie gar nicht...weil sie mit den Pedalen nicht klar kommt, sie mag da gar nicht drauf gehen. Und nur Roller fahren ist auch net es Wahre.

Beitrag von baltrader 13.04.10 - 18:02 Uhr

Das mit den Pedalen ist aber lernbar ;-)
Ich würde beide einfach mal "anbrobieren", wie Dein Kind wächst, kann Dir doch keiner sagen.
Wenn das Große paßt, dann schlag ihr doch vor es mit Aufklebern von Lillifee zu verzieren.

Lg,

Mimi

Beitrag von nicolesaalfeld 13.04.10 - 18:04 Uhr

Hallo,

ja gut wir "lernen" schon weit über ein Jahr mit den Pedalen!

Ja gut...probieren? Haben hier keinen Laden der diese Laufräder führt, also wird das wohl nix werden.

Es geht eher weniger um das Lillifeezeugs, ihr ist eher das Rosa wichtig.

Beitrag von baltrader 13.04.10 - 18:40 Uhr

Unser Fahrradladen bestellt sowas dann, ohne probieren würde ich sowas nicht kaufen.
Zur allergrößten Not, würde ich das rote Laufrad dann umlackieren, bevor das andere zu klein ist / direkt wird.
Habe leider auch so einen rosa Fehlkauf hinter mir.
Alternativ guck doch, ob Du ein rosa Laufrad gebraucht bekommst.

Lg,

Mimi

Beitrag von schullek 13.04.10 - 18:26 Uhr

hallo,

also meiner ist 4,5 jahre alt, etwa 104 oder 105 groß udn fährt mit dem lr1 noch sehr gut. allerdings glaube ich nicht mehr all zu lange.
und wenn es für deine tochter für länger sein soll, würde ich eher zu dem noch größeren raten.

lg

Beitrag von anja96 13.04.10 - 19:33 Uhr

Hi Nicole,

meine Tochter ist 3 Jahre alt und 98 cm groß und fährt mit dem Puky LR1 BR in oceanblue, da der Sattel gut höhenverstellbar ist, wird es sicherlich noch eine Weile passen.

Mit 4 Jahren würde ich aber kein Laufrad mehr kaufen, aber das mußt Du wissen.

LG, Anja

Beitrag von cooky2007 13.04.10 - 20:40 Uhr

Warum möchtest du ihr mit 4 (!) noch ein Laufrad kaufen? Die meisten Kinder beginnen mit etwa 2 damit, spätestens mit 3 Jahren. Für das LR1 wäre sie doch sicher schnell zu groß, oder?
Mein Sohn fährt Laufrad seit er 22 Mon. alt ist und bekommt jetzt mit 3 J. 2 Mon. sein erstes richtiges 12 Zoll Rad OHNE Stützräder.

Beitrag von bamboo 13.04.10 - 22:20 Uhr

hallo nicole,

mein sohn hat zum 4. geburtstag ein laufrad von puky lr xl geschenkt bekommen.
mit 4,5 jahren und 117 cm größe fährt er mit begeisterung mit diesem rad.
vor seinem 4. geburtstag konnte er schon fahrrad fahren, dennoch hat er enorm viel spaß mit seinem lr.
ich würde ihr dennoch das große xl kaufen und es mit lilifee stickern bekleben.
vielleicht kaufst du ihr noch eine rosa lenkertasche oder einen lilifee-wimpel dazu und schon wird sie es hübsch finden.
wenn du meinst, deine tochter hat auch mit 4 freude am laufrad, kauf es ihr.

ich finde, man muss nicht immer in einem affentempo zum nächstmöglichen fahrzeug greifen.
kaum sind sie bobbycar gefahren, wirde es ein dreirad, ein halbes jahr später ein laufrad, dann zu weihnachten ein roller, zu ostern ein fahrrad.... den roller bitte nicht vergessen :)

gruß bamboo

Beitrag von nicolesaalfeld 14.04.10 - 08:39 Uhr

Hallo Bamboo,

irgendwie sprichst du mir aus der Seele. So richtig versteh ich auch nicht was so schlim daran ist, dass meine Tochter erst jetzt ein Laufrad bekommt.
Und mir geht es hier auch nicht um's Geld, wenn sie es dann doch nicht wirklich nutzt, gut dann ist es eben so.
Ich finde auch, dass die Kinder alles so schnell lernen müssen.
Ich denke es gibt schlimmeres wie mit 4 Jahren noch nicht Rad zu fahren.

Vielen Dank für deine Antwort.

Nicole