Meine FÄ ist unmöglich,noch wechseln in sw28+6?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:08 Uhr

Hallo,
hab den text nur kopiert weil ich den gad bei jappy ner freundin geschickt hab:

ach die frauenärztin regt ma uff,komm da hin,sagt se ich hab sie doch zum doppler ultraschall nach buch geschickt,icke so nee den termin und die überweisung wollten se mir heute beim termin geben!
sagt die sprechstundenhilfe das ick heute 9uhrr termin in buch hatte, icke so na toll wenn mir dit keener sagt kann ick dit nich wissen.nu muss ick morgen in buch anrufen wegen n neuen termin,und kann denen denn erklären warum ick heute nich da war!!!
denn hat die grad mal nichma ne minute ultraschall gemacht und gesagt sie brauch ja denn nich dit baby ausmessen,da ick ja eh zum doppler muss,hat nur geguckt und gesagt plazenta is gut und fruchtwasser ooch.

dit wars ctg gemacht und das wars dann,aber abrechnen tut die bestimmt bei der kasse den kompletten grossen ultraschall!!überlege echt ob ick jetzt noch den frauenarrzt wechsel,unmöglich is die !!!
bin echt stinksauer!:-[

danke fürs lesen und eure meinungen.
lg nadine et-77

Beitrag von nisivogel2604 13.04.10 - 17:12 Uhr

kann ich nichts zu sagen,weil kann ich nicht lesen.

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:17 Uhr

ja nee is klar wegen ick und ma

berlinerisch for beginners

ick=ich
ma=mich
se=sie

also leute gibts,wenigstens ist soweit alles richtig geschrieben,nicht wie bei vielen anderen posts hier wo ich gerne mal einen duden hinschmeissen würde :-[

Beitrag von saku1983 13.04.10 - 17:20 Uhr

Ich wohne auchn nähe Berlin und kann aber vernünftig schreiben ;-)

Beitrag von nisivogel2604 13.04.10 - 17:20 Uhr

muss jeder berlinern können?

Beitrag von nachtelfe78 13.04.10 - 17:14 Uhr

Huhu!

Ich konnte zwar jetzt nicht ganz folgen,
aber grundsätzlich gilt:

Fühlst Du Dich nicht gut aufgehoben in der Praxis, dann kannst / solltest Du wechseln - egal in welcher SSW.

Deutschland ist das Land der freien Arztwahl. ;-)

LG nachtelfe78

Beitrag von cheshirecat 13.04.10 - 17:15 Uhr

Und ick sitz am Tisch und esse Klops..uff eenmal klopts...ick jehe raus und kiecke...wer steht draussen? Icke... höhöh

Scherz bei Seite...würde ich nicht wechseln. Einmal patzen muss drin sein. Wenn das nochmal passiert würde ich wohl auch einen Wechsel in betracht ziehen ;-)

LG

#katze

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:23 Uhr

na sie is von anfang an voll unfreundich,und heut hat sie eben der krone den zacken aufgesetzt.
ich denke ich frage mal in buch(is das kh wo ich entbinden werde) nach ob die mich bis zum ende weiter betreuen,die haben dort auch ganz norrmale ultraschallsprechstunden und schwangerenberatung usw. !

lg nadine

Beitrag von cheshirecat 13.04.10 - 17:40 Uhr

Also in dem Fall würd ich mir dann auch mal was anderes suchen...soll ja nicht jedesmal Unwohlsein auslösen, wenn du da hin musst...das würd ich mir nicht reinziehen...

Drücke die Daumen das de was besseres findest

LG

#katze

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:44 Uhr

danke dir

Beitrag von linagilmore80 13.04.10 - 17:26 Uhr

nach dem "ich jehe raus und kiecke" muss noch ein "de Tür fällt zu" ;-)
Mein Vater konnte den immer super runterlaiern.

:-D

Beitrag von cheshirecat 13.04.10 - 17:41 Uhr

ach berlinern is schööön. Ich weiß garnicht was sich hier so angestellt wird... hehehe

Beitrag von carlos2010 13.04.10 - 17:16 Uhr

Ich denke, wenn Du Dich unwohl fühlst, solltest Du auf jeden Fall wechseln!
Ist doch egal, wie weit Du bist!


Alles Gute#klee#klee#klee

Beitrag von saku1983 13.04.10 - 17:18 Uhr

sag sprichst du auch so wie du schreibst ????
Ist nicht böse gemeint aber schreiben würde ich mal in ein normales Deutsch damit es andere auch lesen können.

Jeder macht mal Fehler, meine FÄ hat auch ein fehler gemacht der mir 30 € gekostet hat.
Wenn aber die FÄ ansonsten gut ist würd ich nicht weckseln, bleibt aber deine entscheidung und ja wenn du magst kannste ohne erklärung auch deinen Arzt weckseln.

LG
Saku1983 mit #ei 27+0

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:29 Uhr

ja ich spreche auch so wie ich schreibe,steht auch extra darüber das ich den text nurr kopiert hab den ich grad einer ebenfalls berliner freundin geschickt habe!.

für mich war das kein fehler sondern einfach faulheit,ich war die letzte patientin für heute,danach war praxisschluss.

hatte aber ganz normal einen termin.

sie ist von anfang an so uinfreundlich,bisher warr ich auch immer bei männlichen fa´s und die waren immer super freundlich.

lg nadine (die eben ne berliner göre is)

Beitrag von saku1983 13.04.10 - 17:33 Uhr

na wenn du dich unwohl bei deiner Ärztin fühlst würde ich wechseln.

LG
Saku1983

Beitrag von malzbier75 13.04.10 - 17:49 Uhr

"Ist nicht böse gemeint aber schreiben würde ich mal in ein normales Deutsch damit es andere auch lesen können."

#rofl Dann fang du schon mal an damit. Sorry, aber du hast mehr Fehler in deinem Post als die Threaderstellerin.

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:56 Uhr

dachte ich mir auch beim lesen,aber wenn ich jetzt damit auch noch gekommen wäre ,wär hier wohl der teufel los.
#rofl

und wie man sieht ,ich kann auch normal schreiben #schwitz

lg nadine

Beitrag von malzbier75 13.04.10 - 20:08 Uhr

Ich versteh dich auch so, ich berliner auch bzw. jetzt nicht mehr weil ich woanders wohne.

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 21:21 Uhr

ich hab 3 jahre in hameln gewohnt,könnt mir das nie abgewöhnen.
mein vater is vor der wende nachm westen,gelsenkirchen,und der berlinert,zumindest wenn wir telefonieren und wenn ich ihn besuche auch noch,aber nur dann,wenn der denn in seinem büdchen steht,und ich da bin und wir quasseln,versteht uns keiner mehr #rofl sagen die jedenfalls.

lg nadine

Beitrag von tantehuschie 13.04.10 - 17:20 Uhr

wenn das ganze mal in deutsch hier stehen würde, dann würde man es vielleicht auch besser verstehen... kapier nicht warum man das so schreibt #kratz

Beitrag von terrorevil 13.04.10 - 17:45 Uhr

*lach* Ich muss echt grinsen^^ Ne Berliner Schnauze halt, aber das kann man auch lesen, wenn man nur hochdeutsch spricht *smile*

Wenn Du Dich unwohl fühlst, wechsel den FA, auch jetzt noch klar, schliesslich sollst Du Dich da ja wohl fühlen und ernst genommen.

Alles gute wünsche ich Dir!

Melanie mit #baby inside 9SSW

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 17:52 Uhr

danke dir

mein ich auch und für alle dies nich lesen können ,hab ichs nochmal weiter oben in hochdeutsch gepostet.

hab 3 jahre in/bei hameln gewohnt und da fanden alle unser berlinern cool,im kh wo ich meine tochter entbunden habe,sagten die sogar zu mir ich soll mehr reden auf der wöchnerinnenstation weil die dit so jut fanden :-)

dir alles gute für deine ss

und hätte ich das nich kopiert sondern ,so sauer wie ich bin einfach so geschrieben,wären auf jeden fall viele schnelltippfehler drin gewesen,deshalb dachte ich,das kopieren einfacher wäre,aber siehst ja selbst wie man sich anstellen kann #augen

lg nadine(echte berliner göre)

Beitrag von ines16 13.04.10 - 18:29 Uhr

Mensch Berliner sind das halt so gewöhnt zu schreiben und eigentlich wenn man gut mit liest kann man auch erahnen was sie da schreibt :-)

Ich finde auch das du den frauenarzt wechseln kannst !
wenn man sich nicht wohl fühlt ist es doch doof immer wieder hinzugehn .. und sich nicht mal drauf zu freun ;-)
so seh ich das auf jedenfall :-)

lg Ines+#ei10ssw

Beitrag von xxnadinexx25 13.04.10 - 18:45 Uhr

danke dir

was mir noch komisch vorkommt bin ja ab morgen dann anfang 30.ssw und hab den nächsten termin erst wieder in 4 wochen #schwitz
sagt man nich das ab der 30ssw alle 2 wochen die vu´s sind???
so wars bei meinen anderen beiden ss jedenfalls.

lg nadine

  • 1
  • 2