Unterschied Vorstellungsrunde und Einstellungsgespräch??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bruchetta 13.04.10 - 17:33 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

ich habe letzte Woche an einer Vorstellungsrunde in einem großen hiesigen Unternehmen teilgenommen.

Es war wirklich eine "Runde", denn es waren, neben 3 Vertretern der Firma, noch ca. 6-7 andere Bewerber anwesend.
Das Unternehmen wurde vorgestellt, die Konditionen wurden genannt und dann hat sich jeder selbst nochmal vorgestellt.
Abschließend folgte ein Rundgang durch die Räumlichkeiten und der Hinweis, dass man Anfang dieser Woche benachrichtigt wird.

Hinzufügen muß ich noch, dass nicht nur einer eingestellt wird, sondern sehr viel weiteres Personal benötigt wird (Servicecenter einer großen Automarke).

Soeben habe ich von diesem Servicecenter eine email mit einer Einladung zu einem Einstellungsgespräch bekommen.

Meine Frage ist nun, hat man sich damit bereits (auch für mich) entschieden oder was genau ist ein Einstellungsgespräch?
Arbeitsbeginn ist der 01.05., das Einstellungsgespräch ist für den 27.04. anberaumt.

Danke im voraus für Aufklärung!

LG
bruchetta

Beitrag von jamey 13.04.10 - 20:56 Uhr

also, so wie ich es kenne wirst du bei nem einstellungsgespräch mit den genauen modalitäten konfrontiert und in der regel hat man sich dann schon für dich entschieden...lediglich die genauen eckdaten des ganzen müssen ausgefeilt werden.und du hast natürlich die möglichkeit dann noch nein zu sagen, wenn die eckpunkte nicht passend genug gemacht werden können.

das ist das, was ich so kenne unter diesem begriff.....