38 SSW und solche Schmerzen in Kaiserschnittnarbe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von titania30 13.04.10 - 18:22 Uhr

Hallo ihr Lieben!!
Bin mit morgen in der 38 SSW und habe solche Schmerzen auf der Gebärmutternarbe!
Werde dieses mal versuchen spontan zu entbinden!
Hat da jemand Erfahrung?

Liebe Grüße und Danke
Titania und #baby

Beitrag von miau2 13.04.10 - 18:28 Uhr

Hi,
ich habe nach einem KS problemlos spontan entbunden. Allerdings hatte ich auch keine Schmerzen an der alten Narbe (wenn die so stark sind - wurde das untersucht?).

Meine alte Narbe wurde drei Wochen vor ET per Vaginal-US vermessen (damals, also vor gut 16 Monaten, war diese Untersuchung noch relativ neu - in meinem KH damals seit einem halben Jahr Standard, in vielen noch gar nicht) und für deutlich mehr als dick genug befunden.

Damit war das Komplikationsrisiko durch die Narbe von eh sehr niedrig auf paktisch 0 gesunken, und die Geburt hat dann halt wie gesagt auch keine Probleme gemacht.

Wenn die Schmerzen neu sind und es nicht untersucht wurde würde ich das aber auf jeden Fall machen lassen.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von wetterleuchten 13.04.10 - 18:31 Uhr

Ich hatte meinen ersten KS vor 15 mon und bekomme jetzt den zweiten in 3 Wochen.
Ich hatte auch Schmerzen an der Narbe, war auch deshalb im KH (ambulant) untersucht. Es gibt ja die Möglichkeit, die Dicke der Narbe zu überprüfen.

Lass es unbedingt machen, ist kein Scherz!!!

LG