Feuerhaut bei Babys - was ist das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnee-79 13.04.10 - 18:33 Uhr

Hallo Zusammen

Letztens habe ich von einer Bekannten gehört... " oh, dein Kind hat auch die Feuermale an der Stirn und am Nacken, nennt man Feuerhaut..." wollte sie dann nochmals genau fragen, was es bedeutet, bin jedoch leider nicht mehr dazu gekommen.

Weiss einer von euch was das ist? Die google-suche war nicht wirklich erfolgreich.

Danke

LG
Melanie

Beitrag von caitlynn 13.04.10 - 18:43 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Storchenbiss


Feuermale nennt man auch Storchenbiss.

Beitrag von pizza-hawaii 13.04.10 - 19:37 Uhr

Nö, so kann man das nicht sagen!

Feuermal bilden sich im Gegensatz zu Storchenbissen nämlich nicht zurück!

pizza

Beitrag von susanne85 13.04.10 - 20:13 Uhr

hallo

doch kann es.. meins ist nämlich fast weg!

Beitrag von pizza-hawaii 13.04.10 - 20:56 Uhr

Dürfte aber eher die Ausnahme sein, auch medizinisch gesehen!

Beitrag von 19jasmin80 13.04.10 - 19:15 Uhr

Wir nennen die Male Storchenbiss #verliebt
Hatte mein Sohn auch auf der Stirn und im Nacken und immer wenn er am Weinen war, wurden sie feuerrot.
Mittlerweile sieht man sie nicht mehr.

Beitrag von lienschi 13.04.10 - 19:17 Uhr

huhu,

ich glaube auch, Du meinst den Storchbiss.

Das hat mein Kleiner auch... rötliche Flecken am Hinterkopf-Haaransatz.

Das ist ganz harmlos und vergeht mit der Zeit von selbst.

lg, Caro